Gogericht-Lage, L89 A,, nach Name, Ort und Jahr sortiert

Stand 29 April 2004

Jahr Ort Nachname Vorname Anmerkungen
1633 Breitenheide Auf der Hausstätte Herman bringt seine Tochter auf Wessels Hpl.-Stätte in der Breitenheide mit 24 Talern.
1610 Stadenhausen Auf der Hausstätte Herman nimmt zur Ehe Lieschen Heywinkel, bekommt in dotem 20 Taler, 1 Molt Korn, 1 Kuh, 1 Schwein.
1618 Amt Lage Böker Johan Einlieger, gestorben.
1651 Amt Lage Böker Henrich gestorben. Ist des Meiers zu Krawinkel Kötter.
1666 Amt Lage Böker Berent Kl.K., gestorben.
1666 Amt Lage Böker Henrich seine Frau Gesche gestorben.
1618 Stadenhausen Böker Johan Einlieger, gestorben. Halb gefallen.
1596 Ehrentrup Branding Bartold seine Frau gestorben.
1602 Ehrentrup Branding Johan Bauerrichter.
1602 Ehrentrup Branding Ludolph gestorben.
1607 Ehrentrup Branding Hans klagt gegen einen entlaufenen Knecht.
1611 Ehrentrup Branding Henrich hat Flurschaden begangen.
1612 Ehrentrup Branding Hans gestorben.
1636 Ehrentrup Branding   Hsp., gestorben.
1648 Ehrentrup Branding der alte Hsp., gestorben. Steht in großen Schulden.
1677 Ehrentrup Branding   Hsp., gestorben.
1611 Ehrentrup Brauning Johan kommt auf Holmanns Gut, verbessert es mit 70 Talern.
1612 Ehrentrup Brauning Henrich hat von der Gemeine abgegraben wider das Gebot.
1613 Ehrentrup Brauning Barbara gestorben. Ganz gefallen.
1614 Ehrentrup Brauning Henrich hat am Sonntag Kindtaufe gehalten mit 1 Tonne Bier.
1609 Pottenhausen Due Johan von hat sich mit Greve geschlagen.
1617 Pottenhausen Due Johan wird wegen Körperverletzung beklagt.
1617 Pottenhausen Due Johan von soll Branding etwas abgepflügt haben. Dabei erwischt, hat er Branding mit der Barte am Arm verletzt.
1666 Amt Lage Haverich Christoph heiratet Anneke Strates Kötterstätte von P`heide und muß sie bwk.
1651 Waddenhausen Heyman Henrich hat sich an Krietensteins Witwe auf Krietensteins Hof zu Hagen vewrheiratet.
1599 Amt Lage Heywinkel Johan hat einen alten Kotten von Katryn Branding gekauft.
1612 Heisundern Heywinkel   hat einen Kamp von Bruchman aufgebrochen.
1662 Heisundern Heywinkel die alte GR.K., gestorben.
1617 Hörste Heywinkel Drewes und Johan Heywinkel haben sich geschlagen.
1612 Müssen Heywinkel Hans hat wider das Gebot an der Gemeine gezäunet.
1614 Müssen Heywinkel Johan klagt wegen Beleidigung.
1617 Müssen Heywinkel Johan klagt gegen Johan Krumme.
1602 Stapelage Heywinkel   hat einen Kotten auf Hof aufgerichtet, im Vorhaben, einen Meier darin zu setzen (will nun selbst darin wohnen).
1600 Waddenhausen Heywinkel Ilse eine ledige Person gestorben.
1600 Waddenhausen Heywinkel   nicht zum Dienst erschienen.
1608 Waddenhausen Heywinkel   Bauerrichter.
1608 Waddenhausen Heywinkel   hat des Schäfers Kasten aus der Kammer geführt.
1615 Waddenhausen Heywinkel   hat des Bauerrichters Hütemädchen geschlagen.
1629 Waddenhausen Heywinkel   Frau gestorben, Mittelkötter.
1633 Waddenhausen Heywinkel der alte gestorben.
1636 Waddenhausen Heywinkel   Frau gestorben, Mittelkötter.
1674 Waddenhausen Heywinkel   seine Tochter hat mit Tönnies Bicker in Unpflicht gelebt.
1679 Waddenhausen Heywinkel   Gr.K., gestorben. Steht schlecht.
1604 Wissentrup Heywinkel Berndt gestorben.
1615 Wissentrup Heywinkel Greteke hat mit Cort Hellmich Unpflicht getrieben. Will sie heiraten.
1663 Amt Lage Holzhauer Hans heiratet Lieschen Brink und zieht zu ihr auf die Str.K.-Stätte. Rechnen sich zu den Viti-Freien.
1662 Amt Lage Kamp Johan seine Frau gestorben. Rühmt sich der Freiheit.
1612 Hörste Leßman   im Mackenbruch bringt seine Tochter auf Heywinkels Gut im Sundern. (80 Taler).
1607 Waddenhausen Leßman   gestorben.
1607 Waddenhausen Leßman der alte gestorben.
1607 Waddenhausen Leßman Henrich gestorben. Hat nichts hinterlassen.
1608 Waddenhausen Leßman Henneke gestorben.
1608 Waddenhausen Leßman   auf den Hof heiratet Johan Ryke und bringt 80 Taler mit.
1612 Waddenhausen Leßman   klagt über Wellermeyer wegen Flurschaden.
1616 Waddenhausen Leßman die alte gestorben.
1617 Waddenhausen Leßman die alte gestorben.
1663 Waddenhausen Leßman   Bauerrichter.
1665 Waddenhausen Leßman   GR.K., gestorben.
1665 Waddenhausen Leßman Herman Gr.K., heiratet Tiemanns Tochter zu Heidenoldendorf (190 Taler und voller Brautwagen)
1664 Amt Lage Oistman   seine Tochter wird von Dierich Schulte geheiratet. Er nimmt die Kottstätte an, so an Marienfeld eigen.
1635 Hörste Oistman   Tochter heiratet Huneke, er bringt 80 Taler mit.
1611 Wissentrup Oistman Johan hat eine Haspel mutwillig zerschlagen.
1608 Wissentrup Ostman   hat CordMeinhardt mit einem Schlegel geschlagen.
1597 Hovedissen Ostmeier der alte klagt gegen den alten Böker im Krentruper Hagen.
1607 Stadenhausen Penning Hans hat sich erhängt.
1609 Stadenhausen Penning Catrina gestorben.
1610 Stadenhausen Penning   bringt seine Tochter auf Pollmanns Hof im Sundern, mit 45 Talern.
1666 Ehrentrup Pfenning   Frau gestorben, LZ.
1614 Stadenhausen Pfenning Lysche gestorben. Henneke Pfenning soll dafür 1 Taler WK zahlen.
1618 Stadenhausen Pfenning sie gestorben, Mittelkötter.
1629 Stadenhausen Pfenning   Mittelkötter, gestorben.
1636 Stadenhausen Pfenning   Mittelkötter, gestorben.
1628 Amt Lage Schling Tönnies heiratet Gelhaus Tochter in der Wiemke.
1610 Hagen Seven sie gestorben. Frei.
1617 Amt Lage Weeke Berent Hpl., gestorben.
1617 Amt Lage Wessel die alte gestorben. Hat ihre Freiheit vom Haus Iggenhausen.
1668 Amt Lage Wessel Cord Frau gestorben
1616 Breitenheide Wessel sie heiratet Cord Bröker, Hpl.
1617 Breitenheide Wessel sie sie heiratet Cord Böker. Hat den WK noch nicht bezahlt.
1675 Breitenheide Wessel   nimmt auf seine Hpl.Stätte Ilsabein Brinkmann. Sie bringt 50 Taler mit.
1675 Breitenheide Wessel   Hpl., Frau gestorben.
1679 Breitenheide Wessel Johan Hpl., gestorben.
1614 Müssen Wessel Henrich gestorben.
1602 Wissentrup Wessel Anneke mit Wißman in Unpflicht (10 T.).
1612 Wissentrup Wessel Jörgen mit Ratten Ilse in Unpflicht.
1613 Wissentrup Wessel Jörgen klagt wegen eines Hundebisses.
1614 Wissentrup Wessel Jörgen wurde von Wißmans Hund gebissen.
1615 Wissentrup Wessel Jürgen Unpflicht mit Ratten Ilsche (beide 2. Mal = 20 Taler).
1645 Wissentrup Wessel   Es wird berichtet daß er m. gn. Herren eigen sei. Er wohnt aber jetzt auf reiner freien Stätte, welche er als freie Person bezogen hat.
1651 Wissentrup Wessel   Es wird Eigentum vermutet, weil er aus dem Kamp Hause zu Ehrentrup stammt, selbige Stätte aber gn. H. eigen. Ob der schon einen alten Freibrief auf seine Mutter hätte, so wird dafür gehalten, daß sich dieselbe, als sie auf Kamp Johan Stätte sich begeben, eigen geben müssen!
1653 Wissentrup Wessel Cord seine Frau ist im Kindbett verstorben und hat 2 kleine Kinder hinterlassen.
1653 Wissentrup Wessel Cord hat sich an Berend Heywinkels ng. Witwe verheiratet und verbessert die Stätte mit 30 Talern. Die Stätte ist eigen.
1651 Heßloh Wrampe Herman sein Sohn hat sich an Herman auf der Hausstätte Tochter verheiratet und wollte Wohnung und Stätte annehmen.


Home