< Alle Daten stammen aus L 89 A1 des Amtes Blomberg, aus den Einwohnerverzeichnissen L 92 Z IV und aus L 02 Z III a.








Sortiert nach Name, Ort und Jahr
Jahr Ort Nachname Vorname Anmerkungen
1613 Hiddenhausen Albert Nolte Egetkötter, zahlt Burgfestgeld.
1653 Hiddenhausen Albert Johan seiine Schwester gestorben.
1662 Hiddenhausen Albert Johan 27 Gr. Kopfschatz.
1662 Hiddenhausen Albert Johan 4 Pf., 1 St., 6 K., 2 Ri., 1 Schaf, 3 Immen.
1664 Hiddenhausen Albert Johan 3 Pf., 1 St., 6 Kühe.
1666 Hiddenhausen Albert Johan
1667 Hiddenhausen Albert Johan
1556 Höntrup Albert Tönnies
1568 Höntrup Albert Tönnies 7 Pferde, 1 Stute, 4 Kühe, 4 Rinder.
1568 Höntrup Albert Tönnies sein LZ: 2 Kühe, 3 Schafe. Mit ihren Söhnen Bernd, Hans und Tochter Lücke.
1573 Höntrup Albert Tönnies
1580 Höntrup Albert Tönnies
1589 Höntrup Albert Tönnies Seine Tochter Greteke wurde von Tönnies Reig aus Reelkirchen vor magd beschlafen (sollen ehelich sein).
1595 Höntrup Albert Tönnies Er ist dort Bauerrichter.
1598 Höntrup Albert Tönnies und seine Frau Anneke, Vsp., gest., ganz gefallen.
1600 Höntrup Albert Tönnies heiratet die Tochter von Buike von Lüdenhausen. Der zahlt 6 Taler, weil er seine Tochter auf das beschwerte Hsp.-Gut gebracht hat.
1607 Höntrup Albert Tönnies zahlt Soldatenschatz. Außerdem 2 Taler Strafe wegen 2 Tonnen Bier bei seiner Kindtaufe!
1608 Höntrup Albert Tönnies 5 Taler wegen Blutrunst an Hans Simon.
1611 Höntrup Albert Tönnies Seine Schwester Ilsche wurde wieder geschwängert.
1611 Höntrup Albert Tönnies und sein Weib haben den Drosten beleidigt.
1612 Höntrup Albert Tönnies Vsp., zahlt Burgfestgeld.
1614 Höntrup Albert Johan ein Bruder von Tönnies Albers, hat des lahmen Schröders Tochter gefreit.
1618 Höntrup Albert Tönnies 4 Pf., 2 Stuten, 4 Kühe.
1619 Höntrup Albert Tönnies seine Frau gest., halb gef.
1620 Höntrup Albert Tönnies Vsp., heiratet Greteke Marp von Wellentrup, 5 Taler WK.
1623 Höntrup Albert Tönnies
1627 Höntrup Albert Tönnies hat Holz entfremdet.
1629 Höntrup Albert Tönnies seine Frau gestorben.
1629 Höntrup Albert
hat zu viele Paten gehabt.
1630 Höntrup Albert Johan seine Frau gestorben, halb gef.
1631 Höntrup Albert Tönnies seine Witwe heiratet Caspar Meyer, der 10 Taler und eine Kuh etc. mit auf die LZ bringt.
1631 Höntrup Albert Johan seine Frau gestorben.
1636 Höntrup Albert Bernd Vsp., gest.
1639 Höntrup Albert Ernst Vsp.
1647 Höntrup Albert Ernst klagt.
1648 Höntrup Albert
mit Frau und 4 Kindern.
1652 Höntrup Albert Ernst 3 Pf., 1 St., 4 K., 2 Ri., 2 Schw., 6 Ferkel.
1653 Höntrup Albert Ernst Vsp., gest.
1655 Höntrup Albert Ernst gestorben (15 T.).
1657 Höntrup Albert Johan tritt seines Vaters Meiergut an und heiratet Johan Fußknechts Tochter.
1657 Höntrup Albert die alte LZ, gest.
1658 Höntrup Albert Ilse LZ, gest.
1660 Höntrup Albert Johan
1661 Höntrup Albert Johan hat Holz gestohlen.
1662 Höntrup Albert Ernst 2 Taler.
1662 Höntrup Albert
5 Pf., 5 Kühe.
1663 Höntrup Albert Johan hat Holzfrevel begangen.
1664 Höntrup Albert Johan hat zu früh beigeschlafen.
1664 Höntrup Albert Johan heiratet Tönnies Straten Tochter und nimmt sein Hpl.-Gut an. Weinkauf.
1664 Höntrup Albert Johan am 9. 8. Kindtaufe.
1665 Höntrup Albert Johan 3 Taler WK.
1667 Höntrup Albert Ernst 1/18 Taler Soldatenschatz.
1667 Höntrup Albert Johan am 4. 2. Kindtaufe.
1668 Höntrup Albert Johan klagt.
1669 Höntrup Albert Ernst 1/ 18 Taler.
1670 Höntrup Albert
klagt gegen seinen Knecht Topp Tönnies Sohn, er habe sein Pferd zuschanden geschlagen.
1671 Höntrup Albert
hat 4 Gevattern gebeten!
1673 Höntrup Albert Johan klagt gegen Johan Meier.
1681 Höntrup Albert Johan klagt gegen Walter.
1688 Höntrup Albert Johan Henrich nimmt seines Vaters VM-Stätte an und heiratet Anna Maria Reineke, Gr.K. Tochter aus Ossenberg.
1688 Höntrup Albert Johan VM, seine Frau gest.
1690 Höntrup Albert des alten Frau, LZ, gest.
1693 Höntrup Albert Cordt nimmt seines Vaters VM.-Gut an und heiratet Agneta Obermeier, VM.-T. das.
1694 Höntrup Albert der alte VM, LZ,gest.
1700 Höntrup Albert Cordt VM, gest.
1732 Höntrup Albert Herman Christop VM, seine Frau gest.
1732 Höntrup Albert die alte LZ, gest.
1733 Höntrup Albert Herman Christop nimmt zu sich auf sein VM-Gut Hedewig Papenmeier. Weinkauf.
1736 Höntrup Albert der alte VM, LZ, gest.
1617 Klus Albert Nolte gest.
1645 Klus Albert Johan klagt gegen die Klusmeiersche.
1660 Klus Albert Johan auf Sommers Gut wird von Cordt Könnig beklagt.
1665 Klus Albert Johan Verlöbnis seiner Tochter.
1676 Klus Albert Johan überläßt seinem Sohn sein HM.Gut. Weinkauf.
1684 Klus Albert Johan auf der Clus gest. Hinterläßt 4 Pferde etc.
1684 Klus Albert Johan Witwe, heiratet Ernst Meier auf der Clus, der das Hsp.Gut mit 120 Talern verbessert.
1694 Klus Albert Ernst ein alter LZ, gest.
1748 Klus Albert
Gr.K.., gest.
1730 Höntrup Albert Daniel VM, gest.
1731 Höntrup Albert Daniel seine Witwe übergibt ihr VM-Gut an ihre Tochter Anna Hedewig und diese heiratet Herm Christoph Busse.
1621 Dalborn Arend Herman gestorben, seine Kinder zahlen den Sterbfall.
1628 Dalborn Arend Tönnies
1634 Dalborn Arend Herman bezieht seines Vaters Hsp.Gut (5 T.).
1638 Dalborn Arend Tönnies gestorben (3T.).
1641 Dalborn Arend Jürgen seine Frau gestorben (18 Gr.).
1641 Dalborn Arend Tönnies Hsp., dieses Gut wird von Johan Böcker bwk.
1648 Dalborn Arend Johan mit Frau und 4 Kindern.
1653 Dalborn Arend Johan Sein Sohn Tönnies heiratet Bierhermans Tochter Gerdraut und nimmt seines Vaters Hsp.-Gut an.
1655 Dalborn Arend Johan Sein Sohn Tönnnies heiratet Bier Hermans Tochter (12 T.).
1658 Dalborn Arend Johan
1662 Dalborn Arend Tönnies und sein Vater Johan.
1662 Dalborn Arend Johan das Vieh hat ihre Hochgr. Gn. Remittiert.
1662 Dalborn Arend der alte 2 K., 2 Rinder.
1664 Dalborn Arend Johan 3 Pf., 1 St., 3 Kühe.
1667 Dalborn Arend Tönnies
1580 Ebstorf Asse Friedrich
1606 Ebstorf Asse Friedrich sein Sohn Goßmann hat Henrich Frederichs Magd beschlafen, 10 Taler.
1612 Herrentrup Asse Friedrich Kl.K., zahlt Burgfestgeld.
1605 Siebenhöfen Asse Friedrich seine beiden Söhne sind nicht vor Gericht erschienen (1 Taler).
1618 Siebenhöfen Asse Henrich 3 Kühe.
1633 Siebenhöfen Asse Henrich seine Frau gestorben, halb gefallen.
1639 Siebenhöfen Asse Henrich Kl.K.
1643 Siebenhöfen Asse Henrich sein Sohn Gottschalk bwk. H. Vetters Hpl.Stätte.
1643 Siebenhöfen Asse Henrich seine Tochter Ilsche bwk. Tönnies Cordt Vsp.Gut (4 T.).
1647 Siebenhöfen Asse Gottschalk seine Magd wurde von Bene geschlagen.
1648 Siebenhöfen Asse Goßlich Frau und 2 Kinder.
1648 Siebenhöfen Asse Henrich LZ, mit der Frau.
1652 Siebenhöfen Asse Goßlich 3 K., 2 kl. Ri.. LZ mit 2 K., 1 kl. Ri., 1 Schwein.
1655 Siebenhöfen Asse Henrich
1658 Siebenhöfen Asse Goßlich
1662 Siebenhöfen Asse Goßlich 4 K.; die alte G.:1 Kuh.
1665 Siebenhöfen Asse Friedrich
1665 Siebenhöfen Asse Goßlich
1667 Siebenhöfen Asse Goßlich sein Sohn zahlt 1 Taler Strafe.
1667 Siebenhöfen Asse Goßlich Erbteil 6 Taler.
1667 Siebenhöfen Asse Goßlich 9 Gr. Soldatenschatz.
1669 Siebenhöfen Asse Goßlich 9 Gr.
1597 Belle Baße Johan, Kl. K. und seine Tochter Catrine gest.
1636 Kl.Marpe Bauerkampf Johan Hsp., seine Frau gest., halb gef.
1637 Kl.Marpe Bauerkampf
hat seine jetzige Frau vorher beschlafen.
1664 Gehrenberg Beer Herman 3 Pf., 1 St., 4 Kühe.
1635 Altendonop Begeman Johan zu Betzen bringt seine Tochter auf des Meiers Gut.
1657 Gr. Marpe Begeman Johan heiratet auf Hans Otting Vsp.Gut.
1659 Hiddenhausen Begeman Simon hat Spruten Hsp.-Hof bezogen, Weinkauf.
1662 Hiddenhausen Begeman Franz ihm wurde durch den Kixmöller ein Eichenbaum von 9 Fuß Länge gestohlen.
1568 Ebstorf Behne Friedrich 8 Pferde, etc.
1607 Gehrenberg Behr Johan sel. Wittib gestorben
1614 Gehrenberg Behr Hans
1576 Gehrenberg Behrmann Johan wurde von Behrwinkel zu Dalborn in seinem Kötterhaus gewaltiglich überfallen.
1608 Belle Bene Johan sel., Vsp, gestorben.
1648 Siebenhöfen Bene
Frau und 1 Kind.
1680 Höntrup Berg Johan Hpl. 2. Ehe und nimmt zu sich Johan Kindervahrs Tochter von Siebenhöfen.
1556 Istrup Berkenhauer

1573 Istrup Berkenhauer Johan
1585 Istrup Berkenhauer des Tochter Ilsche ist schwanger von Tönnies Jacobs.
1600 Istrup Berkenhauer

1604 Istrup Berkenhauer

1605 Istrup Berkenhauer
er zahlt für das Eigentum seiner Frau, so der Almosen gelebt hat.
1607 Istrup Berkenhauer
zahlt Soldatenschatz.
1609 Istrup Berkenhauer Anna arm gestorben, lebte bei den Kindern.
1610 Istrup Berkenhauer
Hauderer, ein klein armer Kötter
1612 Istrup Berkenhauer
Kl.K., zahlt Burgfestgeld.
1618 Istrup Berkenhauer Johan 1 Kuh.
1620 Istrup Berkenhauer
hat seinem Sohn sein Häuslein überlassen, das auf dem Meierhof zu Istrup steht.
1621 Istrup Berkenhauer
hat seine geringe Kötterstätte an seinen Sohn übergeben, 18 Gr.
1625 Istrup Berkenhauer
hat den Richter das. gescholten.
1629 Istrup Berkenhauer
daß er ein Schwein nicht angemeldet hat.
1630 Istrup Berkenhauer Johan seine Mutter gestorben, halb gef.
1630 Istrup Berkenhauer Johan seine Mutter gestorben, 18 Gr.
1633 Istrup Berkenhauer Johan LZ, gestorben, ganz gef. (6 Gr. Urkund).
1633 Istrup Berkenhauer
hat Holzfrevel begangen.
1635 Istrup Berkenhauer
wollte keinen Proviant tragen.
1636 Istrup Berkenhauer Johan Hpl.,seine Frau gestorben, halb gef.
1636 Istrup Berkenhauer Johan Hpl., gest.
1639 Istrup Berkenhauer
Kl.K.
1647 Istrup Berkenhauer Johan
1648 Istrup Berkenhauer Johan Hpl., mit Frau und 1Kind.
1649 Istrup Berkenhauer Johan
1651 Istrup Berkenhauer Johan hat falsche Haspel.
1652 Istrup Berkenhauer Johan 3 Kühe, 1 Ferkel.
1658 Istrup Berkenhauer Johan
1659 Istrup Berkenhauer Johan Hpl.
1660 Istrup Berkenhauer Johan Hpl.
1661 Istrup Berkenhauer Johan gest. Herman CordVader übernimmt diese Hpl.Stätte. Weinkauf.
1661 Istrup Berkenhauer Herman am 8. 9. 4 Tonnen Bier für die Hausböhrung (26 Gr.).
1662 Istrup Berkenhauer die alte hat Flurschaden angerichtet.
1662 Istrup Berkenhauer Johan 9 G.
1662 Istrup Berkenhauer Johan 2 Kühe. Der Alte 1 Kuh.
1664 Istrup Berkenhauer Herman 2 Kühe, mit seiner Mutter.
1667 Istrup Berkenhauer Herman 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Istrup Berkenhauer Herman 3 Pf. Hofgerichtsschatz.
1669 Istrup Berkenhauer Herman 9 Gr.
1671 Istrup Berkenhauer Tochter wird von Uhemeier aus Herrentrup beklagt, weil sie nicht in den Dienst gekommen ist.
1671 Istrup Berkenhauer Herman hat 4 Gevattern gebeten!
1679 Istrup Berkenhauer Lüdeke hat 4 Gevattern gebeten und muß sein Hpl.-Gut beweinkaufen.
1685 Istrup Berkenhauer Herman klagt gegen Henrich Heerde.
1688 Istrup Berkenhauer Herman Kl.K., gest.
1690 Istrup Berkenhauer Hans nimmt sein elterliches Hpl.-Gut an und heiratet Margarethe Bei.... , VM.-Tochter von Siebenhöfen.
1692 Istrup Berkenhauer Hans Hpl., Frau gest.
1692 Istrup Berkenhauer Hans Hpl., 2. Ehe mit Catharina Liesabeth Bussse, Hpl.T. das.
1697 Istrup Berkenhauer Clara Lisabeth Hpl.T., heiratet Henrich Päper, Hpl. (seine 2. Ehe), sie zu ihm.
1706 Istrup Berkenhauer die alte Hpl., gest.
1717 Istrup Berkenhauer
ist Bauerrichter.
1722 Istrup Berkenhauer Hans Herman heiratet Franz Wrengers Witwe.
1730 Istrup Berkenhauer Hans Hpl., gest.
1730 Istrup Berkenhauer Hans seine Witwe übergibt ihre Hpl.Stätte an ihre Tochter Anna Marie und diese heiratet Johan Jürgen Cruse. Weinkauf.
1731 Istrup Berkenhauer Johan seine Frau gest.
1732 Istrup Berkenhauer Jürgen schreitet zur 2. Ehe mit Catrine Margrete Schröder. Weinkauf.
1701 Erdbruch Betje Henrich schreitet zur 2. Ehe und heiratet weiland Tönnies Wegeners Witwe, Anne Margarethe Bunte, das.
1632 Altendonop Bierman Dietrich hat Gertraud von Hummerndorf?, so bei Lalk dient, geschwängert.
1661 Altendonop Bierman Rabe Meister, hat sich an Agnese im Broke verheiratet und damit Brock Hansen Gut bekommen. Muß Urkund geben.
1692 Altendonop Bierman Anna Ursula klagt gegen Johan Wieneke von Dalborn wegen übler Nachrede.
1716 Altendonop Bierman Herman hat seine Frau vorher beschlafen.
1716 Altendonop Bierman Herman nimmt sein elterliches Mi.K.Gut an und heiratet Anna Maria Bröcker. Weinkauf.
1720 Altendonop Bierman Christoph Frau, LZ, gest.
1721 Altendonop Bierman Christoph LZ, gest.
1728 Altendonop Bierman Hanß Kl.K., Frau gest.
1730 Altendonop Bierman Herman Gr.K., gest.
1732 Altendonop Bierman Jürgen seine Witwe nimmt zu sich auf ihr Kl.K.Gut Johan Jost Wiehman. Weinkauf.
1579 Donop Bierman Johan seine Tochter wurde von Henrich Leseman aus Hagendonop geschwängert. Er muß 20 Taler zahlen.
1648 Donop Bierman Hans Hpl., mit Frau und 1 Kind.
1658 Donop Bierman Franz
1568 Gehrenberg Bierman Henke 3 Pferde, 4 Kühe, 1 Rind, 7 Schafe, 5 Bienenstöcke.
1592 Gehrenberg Bierman Johan Sein Bruder Bernt ist Knecht. Sein Vater, der Hellingmeier liggt bei ihm inne.
1597 Gehrenberg Bierman Johan Kl.-Kötter arm gest. (24. 4.) mit vielen Schulden.
1600 Gehrenberg Bierman Johan
1601 Gehrenberg Bierman Johan seine Witwe.
1603 Gehrenberg Bierman Hans hat Nolten Tochter daselbst beschlafen.
1603 Gehrenberg Bierman Hans sein Sohn heiratet. Brink Curt zu Wendlinghausen zahlt 3 Taler, dass er seine Tochter auf Biers Sohn Köttergut bringt.
1604 Gehrenberg Bierman Johan
1607 Gehrenberg Bierman Johan sel. Wittib gestorben.
1607 Gehrenberg Bierman Johan seine Erben zahlen Soldatenschatz.
1608 Gehrenberg Bierman Hans 9 Gr. für den geringen Nachlaß seiner Mutter.
1610 Gehrenberg Bierman Johan Kötter
1612 Gehrenberg Bierman Hans Gr.K., zahlt Burgfestgeld.
1618 Gehrenberg Bierman Hans 2 Pf., 1 Stute, 5 Kühe.
1622 Gehrenberg Bierman Franz ist freigelassen worden.
1629 Gehrenberg Bierman Hans und Carsten Lalk haben zu nachschlafender Zeit beim Drosten gehütet.
1630 Gehrenberg Bierman Hans hat den Hellemeier geschlagen.
1631 Gehrenberg Bierman Hans seine Frau gestorben (4 T.).
1635 Gehrenberg Bierman Herman und Reineke Hellmeier haben sich im Kruge geschlagen.
1642 Gehrenberg Bierman Herman hat an Johan Arndt ein Pferd verkauft, es aber später ohne Zustimmung der Beamten wieder zurückgenommen.
1648 Gehrenberg Bierman Herman Kl.K., mit Frau und 3 Kindern.
1649 Gehrenberg Bierman Herman
1651 Gehrenberg Bierman Herman seine Hunde richten Schaden an.
1656 Gehrenberg Bierman Herman wrugt gegen Hans im Brinke.
1658 Gehrenberg Bierman Herman
1662 Gehrenberg Bierman Herman 3 Pf., 3 K., 2 Rinder, 3 Schafe.
1663 Gehrenberg Bierman Hans Mi.K.
1666 Gehrenberg Bierman Herman am 3. 10. Hochzeit seines Sohnes mit 8 Tonnen Bier.
1667 Gehrenberg Bierman Herman 18 Gr. Soldatenschatz.
1670 Gehrenberg Bierman Christoph 18 Gr.
1674 Gehrenberg Bierman Johan Henrich hat am heiligen Sonntag 2 Stück Hafer gemäht.
1683 Gehrenberg Bierman Herman LZ, seine Frau gest.
1689 Gehrenberg Bierman Christoph der alte, gest. Hinterläßt nichts als 2 blinde Kinder, die vom Meier, wie auch der Vater, gespeiset wurden.
1705 Gehrenberg Bierman Hans im Gehrenberg nimmt mit Meier zu Östrup seiner Schwester, sein vor einigen Jahren verschriebenes Mi.K.-Gut an, Weinkauf.
1707 Gehrenberg Bierman Hans läßt sein Vieh frei laufen.
1738 Gehrenberg Bierman Johan Jobst Gr.K., seine Frau gest.
1662 Hagendonop Bierman Franz 9 Gr. Kopfschatz.
1705 Hagendonop Bierman Cordt muß sein erkauftes Hünefeldsches Hpl.Gut beweinkaufen.
1724 Hagendonop Bierman Cord klagt wegen seines Sohnes.
1730 Hagendonop Bierman Cordt klagt gegen Vahrenkamps Frau.
1664 Belle Blinde Ernst hat zu früh beigeschlafen.
1568 Dollingstich Bracht Herman de nedder: 8 Pferde, 3 Stuten, 8 Kühe, 8 Rinder, 9 Schafe, 5 Bienenstöcje.
1583 Dollingstich Bracht Herman zahlt 36 Taler, weil er seine Tochter auf den Meierhof zu Ebstorf gebracht hat und an den Meier ehelich bestattet.
1607 Dollingstich Bracht Tönnies zahlt Soldatenschatz.
1568 Ebstorf Bracht Herman de över: 8 Pferde, 4 Stuten, 8 Kühe, 10 Rinder, 3 Bienenstöcke.
1568 Ebstorf Bracht Herman sein Sohn Johan besitzt 11 Bienenstöcke.
1580 Ebstorf Bracht Friedrich
1580 Ebstorf Bracht Tönnies
1607 Ebstorf Bracht Friedrich zahlt Soldatenschatz.
1609 Ebstorf Bracht Johan Vsp., heiratet die Tochter von Hans Meier (16 T. WK).
1670 Siebenhöfe Bracht David und Thönies und Hans Meier haben sich geschlagen.
1672 Siebenhöfe Bracht Tönnies hat schlechtes Pachtkorn geliefert.
1583 Siebenhöfen Bracht Johan 15 Taler für seiner Mutter Verlassenschaft, die auf der LZ gesessen.1583
1609 Siebenhöfen Bracht Herman kauft sich für 7 Taler frei.
1612 Siebenhöfen Bracht Johan Vsp., zahlt Burgfestgeld.
1618 Siebenhöfen Bracht Johan 7 Pf., 2 Stuten, 8 Kühe.
1618 Siebenhöfen Bracht Tönnies 5 Pf., 1 Stute, 5 Kühe.
1627 Siebenhöfen Bracht Tönnies seine Frau gestorben.
1630 Siebenhöfen Bracht Johan gestorben (10 T.).
1631 Siebenhöfen Bracht David und Tönnies haben Holz gestohlen.
1632 Siebenhöfen Bracht David VM, heiratet Anna Köller, 15 T. Weinkauf. Sie zu ihm.
1635 Siebenhöfen Bracht David hat seinen Knecht ohne Ursache geschlagen.
1639 Siebenhöfen Bracht David Vsp.
1641 Siebenhöfen Bracht Simon bwk. Flaken zu Herrentrup Hsp.Gut (4 T.).
1643 Siebenhöfen Bracht David hat zu viele Paten gehabt.
1647 Siebenhöfen Bracht David hat dem Bene eine Sau getötet.
1648 Siebenhöfen Bracht der niedere seine Witwe und 3 Kinder.
1648 Siebenhöfen Bracht David Frau und 2 Kinder.
1652 Siebenhöfen Bracht David 3 Pf., 5 K., 2 Ri., 6 Schw., 7 Ferkel.
1652 Siebenhöfen Bracht Johan 1 Pf., 1 Kuh.
1652 Siebenhöfen Bracht Fritze 3 Pf., 1 St., 3 K., 1 Ri., 3 Schw., 3 Ferkel.
1658 Siebenhöfen Bracht David
1658 Siebenhöfen Bracht Fritze
1660 Siebenhöfen Bracht David muß Holzgeld zahlen.
1662 Siebenhöfen Bracht David 4 Pf., 1 St., 5 K., 1 Ri., 2 Immen.
1664 Siebenhöfen Bracht David 4 Pf., 1 St., 6 Kühe.
1665 Siebenhöfen Bracht David seine Frau gest.
1665 Siebenhöfen Bracht Johan
1665 Siebenhöfen Bracht Tönnies
1666 Siebenhöfen Bracht David sein Sohn hat auf Sonntag eine große Hochzeit gehalten.
1667 Siebenhöfen Bracht David 1/ 18 Taler Soldatenschatz.
1667 Siebenhöfen Bracht Tönnies am 7. 4. Hochzeit mit 14 Tonnen Bier.
1667 Siebenhöfen Bracht Tönnies am 9. 10. Hausböhrung und Kindtaufe.
1667 Siebenhöfen Bracht David am 22. 10. Hochzeit mit 1 Tonne Bier.
1669 Siebenhöfen Bracht David jetzt Tönnies, 1/18 Taler.
1673 Siebenhöfen Bracht David Waldfrevel im Hurn.
1674 Siebenhöfen Bracht David sein Sohn Fritz heiratet die Witwe Beiniisch und zieht auf ihr Meiergut .
1646 Altenkamp Brand Henrich hat sich auf Homburgs Köttergut verheiratet.
1616 Istrup Brand
Krüger
1587 Belle Brunsiek
seine Mutter gest.
1597 Belle Brunsiek Henrich Vollmeier im Brunsiek gest.
1598 Belle Brunsiek Elisabeth Martin Brunsieks Frau gestorben, war zuletzt mit Johan Benen verheiratet
1624 Belle Brunsiek Martin Vsp., gestorben, halb gef.
1637 Belle Brunsiek Johan Vsp., samt LZ Johan Kroigemeier gest., halb gef.
1659 Belle Brunsiek
im November 16 Tonnen Bier zu Hochzeit.
1666 Belle Brunsiek Tochter heiratet auf Johan Vatthauers Hsp.-Gut, das er von seiinem Vater übernommen hat.
1667 Belle Brunsiek Philip 22. 2. Hochzeit seiner Tochter und Kindtaufe mit 10 Tonnen Bier.
1724 Belle Brunsiek VM, gest.
1607 Freismissen Brunsiek Martin zahlt Soldatenschatz.
1681 Hiddenhausen Brunsiek Goßlich hat des Sprutemeiers Magd zu Hiddenhausen geschwängert und zuletzt geehelicht.
1660 Tintrup Brunsiek Hans Herman hat seines Vaters Meiergut angenommen.
1674 Tintrup Brunsiek Hans Herman Meier, gest.
1676 Tintrup Brunsiek Witwe 2. Ehe mit des Meiers Sohn zu Aspe, Amt Schötmar.
1695 Tintrup Brunsiek
hat wider herrschaftl. Verordnung eine Kosthochzeit gehalten.
1695 Tintrup Brunsiek Hans nimmt seines Vaters VM.-Gut an und heiratet Elisabeth Platena, Hsp.T. aus Istrup.
1703 Tintrup Brunsiek
VM, Frau, LZ, gest.
1711 Tintrup Brunsiek
VM, seine Frau gest.
1711 Tintrup Brunsiek der alte LZ, gest.
1712 Tintrup Brunsiek Hans 2. Ehe mit Meier Wolfs T. aus Heesten.
1746 Tintrup Brunsiek der alte auf einer Frei-Meier-Stätte gest.
1718 Belle Büngener Simon Henrich nimmt sein elterliches Haus mit der Schmiede an. Weinkauf.
1625 Erdbruch Bunte Johan seine Frau klagt gegen Henrich Brand wegen Körperverletzung.
1629 Erdbruch Bunte Johan 2 Taler wegen Beleidigung.
1630 Erdbruch Bunte Henrich der alte nach langwieriger Krankheit gestorben, 4 Gr. Urkund.
1635 Erdbruch Bunte Cord Ilse Burkamp zieht zu ihm, so nichts hat als einen Haufen kleiner Kinder (9 Gr. Urkund).
1652 Erdbruch Bunte Cordt sel. nachgelassene Tochter Ermegard hat sich schwängern lassen.
1659 Erdbruch Bunte Tönnies Hpl-Gut wurde von Jürgen Hagedorn bezogen, muß beweinkaufen.
1662 Erdbruch Bunte Tönnies
1667 Erdbruch Bunte Hans Einlieger 9 Gr..
1669 Erdbruch Bunte Hans 9 Gr.
1669 Erdbruch Bunte Tönnies jetztJürgen, 9 Gr.
1669 Erdbruch Bunte Hans 9 Gr.
1669 Erdbruch Bunte Tönnies jetzt Jürgen, 9 Gr.
1670 Erdbruch Bunte Jürgen 9 Gr.
1670 Erdbruch Bunte Hans 9 Gr.
1684 Erdbruch Bunte Jürgen Hpl., gest.
1685 Erdbruch Bunte Johan nimmt seines Vaters Hpl.Stätte an und verheiratet sich mit Clara Betje, Hpl.Tochter aus Erdbruch.
1687 Erdbruch Bunte Johan Hpl., gest.
1689 Erdbruch Bunte Hans Henrich nimmt seines Vaters Hpl.Stätte an und heiratet Catharina Krop, Hpl.Tochter daselbst.
1691 Erdbruch Bunte Anna LZ, gest.
1701 Erdbruch Bunte Hans Henrich zu viele Gev. gehabt.
1701 Erdbruch Bunte Anne Marie heiratet in 2. Ehe Henrich Betje das.
1703 Erdbruch Bunte Hans Henrich klagt gegen Hans Henrich Busse.
1703 Erdbruch Bunte Jürgen LZ
1712 Erdbruch Bunte Anna Dorothe nimmt ihr elterliches Hpl.Gut an und heiratet Johan Herman Top aus Erdbruch. Weinkauf.
1713 Erdbruch Bunte Herman Hpl.,gest.
1718 Erdbruch Bunte Hans Henrich nimmt seine elterliche Hpl.Stätte (Nr. 10) an. Weinkauf.
1721 Erdbruch Bunte Herman Kl.K., Erdbruch Nr. 11
1659 Gr. Marpe Bunte Jürgen Hpl., Fräuleinsteuer bezahlt.
1663 Gr.Marpe Bunte Henrich Kl.K., 9 Gr. Soldatenschatz.
1605 Gr.-Marpe Bunte Henrich bekommt eine Hausstätte bei Gr. Marpe für 5 Taler.
1606 Gr.-Marpe Bunte Henrich sein Sohn Curdt hat sich im Kruge geschlagen.
1609 Gr.-Marpe Bunte Hans der alte gestorben.
1614 Gr.-Marpe Bunte Henrich
1614 Gr.-Marpe Bunte Henrich Kl.K., zahlt Burgfestgeld.
1618 Gr.-Marpe Bunte Henrich 1 Kuh.
1620 Gr.-Marpe Bunte Johan hat mit Messer gestochen.
1625 Gr.-Marpe Bunte Henrich heiratet Hilkers Herman nachgelassene Witwe. Ist ein geringes Köttergut, kein Land dabei. Bunte verbessert mit 20 Talern.
1626 Gr.-Marpe Bunte Henrich heiratet Hilleken Herman nachgelassene Witwe.
1627 Gr.-Marpe Bunte Johan hat des Lumpensammlers Frau einige Weiden abgeschlagen.
1635 Gr.-Marpe Bunte Cordt Hpl., heiratet Ilsen Burkamp, nimmt sie zu sich wg. seiner kl. Kinder . Hat sonst nichts, nur daß sie sich schwerer saurer Arbeit behelfen.
1639 Gr.-Marpe Bunte Henrich auch 1644
1652 Gr.-Marpe Bunte Tönnies 1 Kuh und 1Rind.
1653 Gr.-Marpe Bunte Witwe Einliegerin.
1654 Gr.-Marpe Bunte Henrich Kl.K.
1655 Gr.-Marpe Bunte Henrich jetzt Tönnies.
1658 Gr.-Marpe Bunte Tönnies
1660 Gr.-Marpe Bunte Jürgen Hpl.
1661 Gr.-Marpe Bunte Tönnies 9 Gr.
1662 Gr.-Marpe Bunte Jürgen ist Knecht bei Herman Meyer.
1662 Gr.-Marpe Bunte Tönnies 2 K., 1 Rind.
1663 Gr.-Marpe Bunte Tönnies 18 Gr. Kopfschatz.
1664 Gr.-Marpe Bunte Tönnies 1 Kuh.
1664 Gr.-Marpe Bunte Jürgen 1 Kuh.
1664 Gr.-Marpe Bunte Henrich Kl.K., 9 Gr. Einliegergeld.
1665 Gr.-Marpe Bunte Hans hat Anna Brunks Tochter geschwängert. Haben sich geehelicht!
1665 Gr.-Marpe Bunte Henrich
1667 Gr.-Marpe Bunte Tönnies 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Gr.-Marpe Bunte Henrich 9 Gr. Soldatenschatz.
1668 Gr.-Marpe Bunte Jürgen Zeuge.
1670 Gr.-Marpe Bunte Hanß Frau als Zeugin.
1616 Kl. Marpe Bunte Henrich
1620 Kl. Marpe Bunte Johan hat Johan Kelper mit einem Messer in die Hand gesatochen.
1621 Kl. Marpe Bunte Henrich klagt gegen Johan Ketter.
1627 Kl. Marpe Bunte Cordt seine Frau bezichtigt Bunten Gertrud, daß sie ihr 6 Ellen Leinwand aus Henrich Bunten Haus gestohlen.
1651 Kl. Marpe Bunte Cordt Sein Hpl.Häuschen und ein Garten wurde von Tönnies Ties von Reelkirchen für 43 Taler gekauft.
1652 Kl. Marpe Bunte Anneke hat falsche Haspel.
1662 Kl. Marpe Bunte Tönnies gest.
1663 Kl. Marpe Bunte Jürgen seine Frau und ihre Mutter haben ein Gerücht verstreut.
1673 Kl. Marpe Bunte Jürgen hat 4 Gevattern gehabt (2 Taler Strafe).
1676 Kl. Marpe Bunte Jürgen muß seine Hpl.-Stätte beweinkaufen.
1676 Kl. Marpe Bunte Jürgen und dessen Mutter auf der LZ gest.
1678 Kl. Marpe Bunte Jürgen hat seine Frau schon über 2 Jahre zur Ehe gehabt und Kinder mit ihr gezeugt aber den Weinkauf noch nicht bezahlt.
1711 Kl. Marpe Bunte Anna Dorothe heiratet Johan Herman Top aus Erdbruch und nimmt mit ihm ihre elterliche Hpl.Stätte an. WK.
1719 Kl. Marpe Bunte Hans Henrich seine Frau und auch dessen Mutter gest.
1721 Kl. Marpe Bunte Jürgen Hpl.,gest.
1722 Kl. Marpe Bunte Herman der alte und der junge, Hpl., gest. !!
1723 Kl. Marpe Bunte Herman seine Witwe heiratet Christoph Solle und nimmt ihn zu sich auf ihr Hpl.Gut.
1723 Kl. Marpe Bunte Hanß Henrich seine Witwe heiratet Hanß Diederich Diekman und nimmt ihn zu sich auf ihr Hpl.Gut.
1724 Kl. Marpe Bunte Hans Herman nimmt mit Marie Liesabeth Möller ihre Hpl.-Stätte an. Weinkauf.
1726 Kl. Marpe Bunte Christoph klagt gegen Ridderbusch.
1734 Kl. Marpe Bunte die alte Hpl., gest., hat der Almosen gelebt.
1650 Reelkirchen Campert Christopher hat Henrich Jacobs Tochter geheiratet und Jacobs Gr.K.-Gut angenommen.
1613 Istrup Cordtvader
Hpl., gest., halb gef.
1614 Istrup Cordtvader
Hpl., gestorben,halb gef.
1648 Istrup Cordtvader
Hpl., mit Frau und 1Kind.
1652 Istrup Cordtvader Simon 3 Kühe, 1 Rind, 1 Ferkel.
1652 Istrup Cordtvader Hans 1 Kuh.
1658 Istrup Cordtvader Hans
1658 Istrup Cordtvader Simon
1661 Istrup CordtVader Simon seine Frau gestorben.
1661 Istrup Cordtvader Simon am 18. 1. Hochzeit.
1661 Istrup Cordtvader Hans am 11. 7. Kindtaufe.
1662 Istrup Cordtvader Hans gestorben.
1662 Istrup Cordtvader
2 Kühe.
1662 Istrup Cordtvader Hans
1662 Istrup Cordtvader Simon 9 Gr. und LZ Simon C. 9 Gr.
1664 Istrup Cordtvader

1667 Istrup Cordtvader Simon 9 Gr. Soldatenschatz.
1668 Istrup Cordtvader
Hochzeit mit 3 Tonnen Bier.
1669 Istrup Cordtvader Simon jetzt Jürgen, 9 Gr.
1693 Istrup Cordtvader
Hpl., gest.
1694 Istrup Cordtvader Ilsabe Witwe, 3. Ehe mit Johan Henrich Berkenhauer, Hpl.Sohn daselbst. Er zu ihr.
1679 Hagendonop Cruel Henrich muß das Haus im Mühlenhof beweinkaufen.
1700 Hagendonop Cruel Moritz Einlieger, gest.
1706 Hagendonop Cruel Cordt nimmt sein elterliches Hpl.Gut an und heiratet Catharina Elisabeth im Kampe. Weinkauf.
1712 Hagendonop Cruel Ludolph gest.
1726 Hagendonop Cruel Christoph 2. Ehe.Nimmt auf sein Hl.Gut Anna Marie Bauerkämper.
1732 Hagendonop Cruel Johan Cord 2. Ehe mit Anna Lisebeth Sprick. Er nimmt sie zu sich.
1737 Hagendonop Cruel Johan Cord übergibt sein Hpl.Gut an seinen S. Johan Herman und dieser heiratet Trin Liesabeth Lüdeke von Billerbeck. Weinkauf.
1737 Hagendonop Cruel Christoph übergibt sein Hpl.Gut an seinen S. Jost Henrich und dieser heiratet Catrharina Margreta Mische. Urkund.
1663 Reelkirchen Dietrich Cordt heiratet Lücke Stam. Sie zu ihm. Weinkauf. 1/4 Taler Urkund.
1681 Herrentrup Dohmeier Witwe 2. Ehe und nimmt zu sich auf ihr Hpl.-Gut Johan Berend Kämper aus Herrentrup.
1577 Belle Dreves Jörgen hat Brendekers Hans in seinem Haus überfallen und ihn einen dummen Schelm gescholten.
1577 Belle Dreves Jörgen hat den Bredndeker in seinem eigenen Haus überfallen und gescholten.
1583 Belle Dreves Gordens muß Wiesengeld bezahlen.
1584 Belle Dreves Jorgen erwähnt
1586 Belle Dreves Jordens seine Witwe Ilsche zahlt 15 Taler für seine Verlassenschaft.
1592 Belle Dreves Jürgen
1597 Belle Dreves Jörgen am 14. 7.zwischen seinem Sohn Henrich und dessen Stiefmutter Ilsche Wieneke, Jörgens sel. Hausfrau ist die Halbscheid gegeben.
1604 Belle Dreves Cort
1610 Belle Dreves Curdt Gr. K. gestorben, halb gef.
1618 Belle Dreves Friedrich 3 Pf., 2 Stuten, 4 Kühe.
1618 Belle Dreves Jorgen in des Blanken Hause, 2 Kühe.
1626 Belle Dreves Bernd hat den Küster zu Reelkirchen beleidigt.
1635 Belle Dreves Friedrich Kötter, gest., ganz gef.
1635 Belle Dreves Simon klagt
1647 Belle Dreves Simon
1648 Belle Dreves Simon Gr.K., dient zu Schieder: Frau und 3 Kinder.
1648 Belle Dreves Berend Frau und 4 Kinder.
1650 Belle Dreves Simon klagt wegen Kontribution.
1652 Belle Dreves Simon hat falsche Haspel.
1658 Belle Dreves Simon Sohn Hans hat Röters Schwester Vienchen geschlagen.
1660 Belle Dreves Simon Sohn Hans hat seine jetzige Frau zu früh beschlafen.
1660 Belle Dreves Hans hat seines Vaters Gr.K.-Gut angenommen.
1660 Belle Dreves Simon Hausböhrung.
1664 Belle Dreves Hans am 3. 11. Hausböhrung mit 3 Tonnen Bier.
1667 Belle Dreves Simon 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Belle Dreves Hans am 22. 2. Feier ? mit 1 Tonne Bier.
1669 Belle Dreves Simon jetzt Schäfercord, 9 Gr.
1670 Belle Dreves Hans klagt.
1676 Belle Dreves Hans klagt.
1676 Belle Dreves Hans wegen Schlägerei beklagt.
1680 Belle Dreves Hans klagt gegen Goßman Mühter.
1685 Belle Dreves Hans Gr. K., gest.
1687 Belle Dreves Johan Jost oder Bierhenke nimmt seines Vaters Hsp.-Gut an und heiratet Lücke Möllenbruch aus Belle.
1697 Belle Dreves Jost Gr.K., Frau gest.
1697 Belle Dreves Jost Gr.K., 2. Ehe mit Klara Uhemeier, VM.T. aus Lothe, Amt Schwalenberg.
1709 Belle Dreves die alte Gr.K., LZ, gest.
1726 Belle Dreves Jost übergibt sein HM.Gut an seinen S. Jost, der Anna Lisabeth Hütte heiratet. Weinkauf.
1729 Belle Dreves Johan Jobst der alte, HM, LZ, am 23. 10.. mit 70 gest.(geb.: 1659).
1732 Belle Dreves Johan Henrich am 7. 12. mit 33 Jahren gest. (geb.: 1699).
1700 Belle Dreyer Elisabeth schreitet zur 2. Ehe und nimmt zu sich auf ihr Hpl.-Gut Hans Henrich Strunk, eines Mi.-K. Sohn von Reelkirchen.
1645 Belle Düwel Johan Gr.K., gest.
1667 Gehrenberg Eick Herman 18 Gr. Soldatenschatz.
1622 Höntrup Flake Lubbert
1623 Höntrup Flake Lubbert
1624 Höntrup Flake Johan hat des Ober Jochem Tochter vor der Hochzeit geschwängert (5 T.).
1625 Höntrup Flake
hat seines Vaters Gut angenommen (6 T.).
1626 Höntrup Flake Anneke heiratet Tönnies Beke.
1629 Höntrup Flake Lubbert
1632 Höntrup Flake
heiratet Tönnies Krögers Tochter. Sie zu ihm (7 T. WK).
1632 Höntrup Flake
seine Frau gestorben (8T.).
1637 Höntrup Flake Johan gestorben (2 T.).
1648 Höntrup Flake
Vsp., mit Frau und Kind.
1659 Höntrup Flake
im Oktober zur Hochzeit 6 Tonnen Bier.
1660 Höntrup Flake Johan
1662 Höntrup Flake
2 T. Der alte LZ.
1662 Höntrup Flake
3 Pf., 1 St., 2 K., 2 Rinder.
1664 Höntrup Flake
am 28. 3. Kindtaufe.
1667 Höntrup Flake
1/18 Taler Soldatenschatz.
1667 Höntrup Flake Johan am 20. 2. Kindtaufe.
1669 Höntrup Flake Johan 1/18 Taler.
1623 Wellentrup Flake Anneke hat zwischen ihrem Mann und ihrer Tochter Hader angerichtet.
1623 Wellentrup Flake Tönnies hat Friedrich von Ohlen einen Schopf Gerste gestohlen (6).
1657 Reelkirchen Frantz Johan Hpl. Auf diese Stätte hat Johan Lesemanns Sohn Johan von Wellentrup geheiratet.
1606 Wellentrup Frebold Tönnies seine Mutter, die der almosen gelbt, gestorben, 3 gr. Sterbfall.
1607 Wellentrup Frebold Tönnies zahlt Soldatenschatz.
1612 Wellentrup Frebold
Kl.K., zahlt Burgfestgeld.
1618 Wellentrup Frebold
2 Kühe.
1618 Wellentrup Frebold Henrich der blinde, wurde von Henrich Stieve geschlagen, 6 Taler.
1618 Wellentrup Frebold Henrich 10 Taler Sterbfall für den Nachlass seiner Tochter (sie war mit Henrich Stieve verheiratet).
1618 Wellentrup Frebold Henrich seine Witwe zahlt 3 Taler Sterbfall.
1618 Wellentrup Frebold
sein Sohn hat Herman Curdts Toschter Gesche mit einem Pferd bedrängt, 3 Taler.
1618 Wellentrup Frebold
hat Henrich Stieve mit eie´nem Besenstiel geschlagen, 2 Taler.
1622 Wellentrup Frebold Tönnies klagt wegen Körperverletzung.
1629 Wellentrup Frebold Gabriel hat zu viele Paten gehabt.
1638 Wellentrup Frebold Henrich LZ, gestorben.
1639 Wellentrup Frebold
Kl.K.
1648 Wellentrup Frebold Gabriel Hpl., mit Frau und 3 Kindern; seine Mutter als LZ.
1660 Wellentrup Frebold Gabriel Hpl.
1660 Wellentrup Frebold Henrich
!&§/ Wellentrup Frebold Henrich LZ, gestorben, halb gef.
1673 Cappel Frevert Engelbert der Altflicker aus Lemgo, ein Einlieger, gest.
1723 Wellentrup Frevert Dorothe Elisab. heiratet Hans Cord Köper (2. Ehe).
1624 Belle Friesenhausen Fritz von klagt über Kaufmeier
1577 Maspe Friesenhausen Johan von sein Holz wurde von Tönnies Schöningh gestolen
1606 Maspe Friesenhausen Jost gestorben, seine Witwe zahlt 5 Taler Sterbfall.
1608 Maspe Friesenhausen Jost seine Witwe zahlt für die Freilassung ihrer Tochter, die sie mit Arend Heering bestattet, 6 Taler.
1609 Maspe Friesenhausen Jost sein Sohn Henrich hat sich geschlagen.
1650 Maspe Friesenhausen Johan von Die Söhne des Junkers, Alexander u. Philip Henrich, haben mit seiner Magd Anna, von Nieheim bürtig,
1650 Maspe Friesenhausen Johan von beide in Unpflicht gelebt und geschwängert. Sind beide außer Landes.
1656 Maspe Friesenhausen Alexander der Junker klagt gegen Jacob Stam von Belle, weil dessen Sohn nicht bei ihm dienen will.
1597
Friesenhausen Tönnies v. beklagt sich über Henrich Schöning v. Belle über unrechtes Pfand.
1580 Belle Gerke Henrich
1595 Belle Gerke Henneke Er ist dort Bauerrichter.
1613 Belle Gerke Johan seine Frau gestorben, halb gef.
1623 Belle Gerke Johan seine Tochter Ilsche wurde von Jost Barkhausen aus dem Amte Horn geschwängert (10 T.).
1625 Belle Gerke Johan seine Tochter wurde von Jost Backhaus zum 2. Mal geschwängert, bevor sie geheiratet haben.
1631 Belle Gerke Jost ist mit Draßen Georg Tochter versprochen
1631 Belle Gerke Henrich gestorben, ganz gef.
1631 Belle Gerke Johan LZ, gest., ganz gef.
1633 Belle Gerke Jobst hat trotz Verbot den Roggen, mit dem Franz Sieß bezahlt werden sollte, eingefahren.
1633 Belle Gerke Jost hat trotz Verbot den Roggen, mit dem Franz Sies bezahlt werden sollte, eingefahren. 1 Taler Strafe.
1636 Belle Gerke Jobst klagt.
1636 Belle Gerke Jobst seine Frau gestorben, halb gef.
1636 Belle Gerke Jobst Hsp., heiratet Anneke Düwel:
1639 Belle Gerke Jobst klagt.
1640 Belle Gerke Herman LZ, gest., ganz gef.
1640 Belle Gerke Herman LZ, gestorben (5 T.).
1641 Belle Gerke Jobst Gr.K., im Kriege zu Tode gekommen. Hinterläßt drei arme Kinder. Halb gef.
1641 Belle Gerke Jobst gestorben (4 Gr.)
1647 Belle Gerke Herman
1650 Belle Gerke Jobst seine nachgelassene Tochter Lücke heiratet Johan Mönnich. Er zu ihr.
1652 Belle Gerke Hans 2 Pf., 1 St., 1 K., 2 Schweine. LZ mit 1 Kuh.
1660 Belle Gerke Johan a, 154. 12. Kindtaufe
1662 Belle Gerke Jobst 1/19 Kopfschatz.
1662 Belle Gerke Jobst klagt.
1662 Belle Gerke Jost 3 Pf., 2 St., 2 K., 3 Rinder.
1663 Belle Gerke Johan am 12. 2. Kindtaufe mit 1 Tonne Bier (6/3 Gr.).
1664 Belle Gerke Johan schickt sein Kind nicht zur Schule.
1664 Belle Gerke Johan am 2. 1. für Hausböhrung 3 Tonnen Bier.
1666 Belle Gerke Hans klagt.
1667 Belle Gerke Jobst 18 Gr. Soldatenschatz.
1669 Belle Gerke Jost 27 Gr.
1670 Belle Gerke Hans hat auf die Gemeine ein Haus gewbaut. Weinkauf.
1670 Belle Gerke Hans WK 2 Taler.
1672 Belle Gerke die alte LZ, gest.
1673 Belle Gerke Hans klagt gegen Anna Strohmeier.
1674 Belle Gerke Hans Hpl., gest.
1677 Belle Gerke Johan klagt.
1684 Belle Gerke Johan Gr. K., seine Frau gest.
1686 Belle Gerke Johan überläßt sein Gr.K.-Gut seinem Sohn Ernst, der sich an Catharina Ilsabe Röter, Gr. K. Tochter daselbst, verheiratet.
1710 Belle Gerke Ernst Gr.K., gest.
1731 Belle Gerke Sander übergibt sein Hpl.Gut seiner T. Anna Dorothea und diese heiratet Johan Ernst Schröder. Weinkauf.
1581 Billerbeck Gerke
ufm langen Lande klagt, daß ihn Johan Richter, Herman Krone und sonst mehr überfallen und geschlagen.
1623 Billerbeck Gerke Johan
1630 Billerbeck Gerke Henrich sein Nachlass ist m. gn. Herrn zugefallen (90).
1630 Billerbeck Gerke Johan gestorben (3 T.).
1592 Belle Gerke Johan Gr. K., Eltern auf der LZ
1598 Belle Gerke Johan
1638 Tintrup Götze Philip zieht zur Brunsiekschen auf ihr Vsp.-Gut und bringt dabei das Friesenhausen-Gut ein.
1613 Hiddenhausen Grabemeyer Franz Hsp., zahlt Burgfestgeld.
1655 Hiddenhausen Grave Cord gestorben.
1659 Hiddenhausen Grabemeyer
bezieht ein paderbornisches Hsp.-Gut.
1660 Hiddenhausen Grabemeyer Henrich a,m 12. 1. Kindtaufe.
1661 Hiddenhausen Grabemeyer Henrich hat einen Eichbaum, so gefallen, in den Hagen gewälzt.
1662 Hiddenhausen Grabemeyer Henrich am Clusbrock hat auf seinem Land 2 Eichen ohne Erlaubnis gefällt.
1662 Hiddenhausen Grabemeyer Claß 1/18 Kopfschatz.
1662 Hiddenhausen Grabemeyer Claß 4 Pf., 1 St., 6 K., 2 Rinder.
1663 Hiddenhausen Grabemeyer Henrich am 2. 8. Hausböhrung mit 5 1/2 Tonnen Bier.
1664 Hiddenhausen Grabemeyer
4 Pf., 1 St., 3 Kühe.
1665 Hiddenhausen Grabemeyer
am 9. 7. Kindtaufe.
1667 Hiddenhausen Grabemeyer Claus 1 T.. Soldatenschatz.
1672 Hiddenhausen Grabemeyer
seine Tochter wurde von Schleppers Sohn geschwängert (13 T.).
1662 Hiddenhausen Grönner Diedrich wegen Waldfrevel angeklagt.
1636 Wellentrup Gröpper Tönnies hat mit Gerdraut Lehseman in Unpflicht gelebt ( in matrimonium).vgl. auch Henkordt!!
1637 Billerbeck Grösche Henrich und seine Frau gestorben, (8 T.).
1652 Billerbeck Grösche Tönnies
1637 Belle Heer Hans zieht zu Ilsche Hütte, Kl.K.
1655 Belle Heer Tönnies LZ, ist mit seiner Frau gest.Die Stätte wird von Tönnies Mühlenbrink für 6 Taler gekauft.
1657 Belle Heer Ernst
1658 Belle Heer Ernst klagt zu Blomberg.
1658 Belle Heer Joachim alias Plückebaum.
1664 Belle Heer Ernst schickt sein Kind nicht zur Schule.
1664 Belle Heer der alte gest., hat nichts hinterlassen.
1655 Billerbeck Heer Ernst
1679 Belle Heer Ernst hat seines Vaters Hsp.-Gut angenommen und sich an des Amtsdieners Jost Mische Tochter verheiratet. Weinkauf.
1582 Belle Heerde Hans ist in Armut gestorben und hat den armen Kindern nichts hinterlassen.
1637 Belle Heerde Tönnies Hpl., gest., ganz gef.
1678 Belle Heerde Tönnies Hpl., gest.
1704 Belle Heerde Jürgen Henrich nimmt sein elterliches Hpl.Gut an und heiratet Anna Catharina Stam das.
1618 Maspe Heerde Arend 2 Pf., 1 Stute, 3 Kühe.
1583 Meinberg Heerde Anneke wurde von Großen Johans Sohn aus Belle beschlaffen.
1603 Tintrup Heerde Arnd seine Witwe zahlt 2 Taler für seinen Nachlass.
1612 Tintrup Heerde Arend Mi.K., zahlt Burgfestgeld.
1618 Tintrup Heerde Arend 4 Kühe.
1620 Tintrup Heerde Ilse LZ, gest., ganz gef.
1640 Tintrup Heerde Johan LZ, gest., halb gef.
1658 Tintrup Heerde Johan Seine Frau am 6. Januar gest.
1658 Tintrup Heerde Johan WK 2 Taler.
1662 Tintrup Heerde Johan 1 St., 2 K., 20 Schafe.
1666 Tintrup Heerde Johan Kindtaufe im Oktober.
1667 Tintrup Heerde Johan 18 Gr. Soldatenschatz.
1647 Maspe Heering Hans hat den Meier Jochim geblutrunstet.
1648 Maspe Heering
Vsp., seine Witwe mit 1 Tochter und 1 Sohn.
1623 Tintrup Heering Arend nicht vor Gericht erschienen.
1556 Wellentrup Henkcordt
seine Söhne Hermann, Hinrich und Berend arbeiten beim Vater als Knechte.
1568 Wellentrup Henkcordt Henke 8 Pferde, 1 Stute, 7 Kühe, 4 Rinder, 6 Schafe, 6 Bienenstöcke mit seinem Sohn.
1568 Wellentrup Henkcordt Hans 3 Kühe, 3 Schafe.
1573 Wellentrup Henkcordt Berend
1573 Wellentrup Henkcordt Hermann
1577 Wellentrup Henkcordt Henke hat Mollenkordts Tochter Drude vor magd beschlafen (können ehelich werden).
1580 Wellentrup Henkcordt Herman
1584 Wellentrup Henkcordt Herman Sein Sohn Hans hat Herman Meiers Magd Engel Praße aus Meinberg geschwängert. Er soll heiraten oder abtragen!
1585 Wellentrup Henkcordt Herman Es ist ein gemein Geschrei, daß Herman Cord sich des Gröper Hofes mehr denn seine eigenen Haushalt lasse angelegen sein und stellet sich mit des Gröpper Meier Schwester Anneke verdächtig!
1590 Wellentrup Henkcordt Herman hat den Wellentruper Schwein geschlagen.
1591 Wellentrup Henkcordt Herman ist am letzten Gerichtgegen seinen Schwager zu Höntrup vorbestellt und nicht erschienen.
1591 Wellentrup Henkcordt Herman ist am letzten Gerichtgegen seinen Schwager zu Höntrup vorbestellt und nicht erschienen.
1596 Wellentrup Henkcordt Herman Sein Sohn Hans hat nach Meinberg geheiratet und klagt auf Herausgabe des Brautschatzes.
1597 Wellentrup Henkcordt Berndt der jüngere heiratet Ilsche Broiker, Hans Broikers T. zu Istrup.
1599 Wellentrup Henkcordt Berndt Berndt Cordt des jüngeren Ehefrau Ilße gestorben.
1600 Wellentrup Henkcordt Herman ist Hans Keuper 20 Taler schuldig, welche in Ländereien Stecken.
1602 Wellentrup Henkcordt Herman
1602 Wellentrup Henkcordt Berend
1602 Wellentrup Henkcordt Herman Seine Tochter Aleke hat die Schrödersche beleidigt.
1605 Wellentrup Henkcordt Herman seine Tochter Drineke wurde von des Meiers Sohn zu Wellentrup Johan beschlafen.
1605 Wellentrup Henkcordt Henrich Hermanns Sohn, zahlt 6 Taler, weil er dem Pastor zu Reelkirchen auf Curdt Uhen Tochter Hochzeit ein Becken mit Knochen vorgesetzt hat.
1606 Wellentrup Henkcordt Herman seine Frau gestorben, 5 Taler Sterbfall.
1607 Wellentrup Henkcordt Herman zahlt Soldatenschatz.
1607 Wellentrup Henkcordt Berend zahlt Soldatenschatz.
1607 Wellentrup Henkcordt Herman Vsp., gestorben ganz gef.
1607 Wellentrup Henkcordt Herman seine Frau gestorben
1607 Wellentrup Henkcordt Herman gestorben, Vsp, ganz gefallen. Hinterläßt einen Haufen armer Kinder.
1608 Wellentrup Henkcordt Berend muß 19 Fuder eingebrautes Bier bezahlen (ein Krüger ?).
1608 Wellentrup Henkcordt Herman Vsp., gestorben, seine armen Kinder zahlen Sterbfall für den Nachlaß des Vaters.
1608 Wellentrup Henkcordt Herman hat sich im Krug nicht gut benommen.
1609 Wellentrup Henkcordt Berend 18 Taler für 24 Fuder eingebrautes Bier.
1609 Wellentrup Henkcordt Herman hat eine Kanne Bier auf den Boden geworfen, 2 Taler.
1610 Wellentrup Henkcordt Herman Seine Tochter Geske wurde von Hans Heerdes Sohn Arndt von Tintrup beschlafen. (Sein 1., ihr 2. Mal).
1611 Wellentrup Henkcordt Henke soll seine Klage beweisen.
1612 Wellentrup Henkcordt Herman Vsp., zahlt Burgfestgeld.
1613 Wellentrup Henkcordt Berndt Hpl., seine Frau gest., halb gef.
1614 Wellentrup Henkcordt Herman Hsp.,zahlt Burgfestgeld.
1614 Wellentrup Henkcordt Berend KL.K., zahlt Burgfestgeld.
1614 Wellentrup Henkcordt Herman klagt wegen eines zerstörten Zaunes.
1616 Wellentrup Henkcordt Herman Sein Sohn Henrich hat im vorigen Jahr das Pfand unerlaubt zurückgenommen, 10 Taler Brüchte.
1618 Wellentrup Henkcordt Berend 2 Kühe.
1618 Wellentrup Henkcordt Herman 2 Pf., 1 Stute, 3 Kühe. Hat eigenmächtig Pfand zurückgenommen, 3 Taler.
1623 Wellentrup Henkcordt Herman
1625 Wellentrup Henkcordt Jörgen sein Sohn Henrich hat Trineke Reineke geschwängert.
1629 Wellentrup Henkcordt Herman
1630 Wellentrup Henkcordt Goßker klagt, ihm sei Holz gestohlen.
1638 Wellentrup Henkcordt Arend seine Frau hat Ludeke Köper beleidigt.
1639 Wellentrup Henkcordt Henrich schuldet 69 Tage Herrendienst.
1639 Wellentrup Henkcordt Göste klagt.
1644 Wellentrup Henkcordt Henke 10 Taler, weil er mit Maria Schneider in Unpflicht gelebt.
1647 Wellentrup Henkcordt

1647 Wellentrup Henkcordt Arend hat den Bauerrichter gescholten.
1648 Wellentrup Henkcordt Tönnies Vsp., mit Frau und 1 Kind; Vater als LZ.
1652 Wellentrup Henkcordt Tönnies 2 Pf., 1 blindes Pf., 1 St., 3 K., 3 Schw., mit LZ Arend Cordt: 1 Kuh.
1652 Wellentrup Henkcordt Arend klagt.
1656 Wellentrup Henkcordt Tönnies
1656 Wellentrup Henkcordt Hans
1658 Wellentrup Henkcordt Arend seine Erben zahlen 3 Taler.
1658 Wellentrup Henkcordt Anna gest.
1660 Wellentrup Henkcordt Henke im Januar Kindtaufe = 16 Gr.
1660 Wellentrup Henkcordt Tönnies
1662 Wellentrup Henkcordt Tönnies BR. 1 Taler.
1662 Wellentrup Henkcordt Tönnies Bauerrichter.
1663 Wellentrup Henkcordt Herman Vsp., 1/18 Taler Soldatenschatz.
1663 Wellentrup Henkcordt Berend Kl.K., jetzt Berend auf dem Brock, 9 Gr. Soldatenschatz.
1664 Wellentrup Henkcordt Herman Vsp., Türkenschatz 1/18 Taler.
1664 Wellentrup Henkcordt Berend Kl.K., 9 Gr. Türkenschatz.
1664 Wellentrup Henkcordt Tönnies 4 Pf., 1 St., 5 Kühe.
1666 Wellentrup Henkcordt Tönnies als Zeuge.
1667 Wellentrup Henkcordt Tönnies 1/18 Taler Soldatenschatz.
1667 Wellentrup Henkcordt Hans soll gestohlen haben.
1669 Wellentrup Henkcordt Tönnies 1/18 Taler.
1672 Wellentrup Henkcordt Tönnies klagt gegen Lohmann wegen Flurschadens.
1674 Wellentrup Henkcordt Tönnies Witwe, Volmmeiersche, gest.
1676 Wellentrup Henkcordt
sein Sohn Johan übernimmt das Meiergut und heiratet Bussen Tochter von Istrup.
1677 Wellentrup Henkcordt Johan klagt gegen Johan Berke.
1678 Wellentrup Henkcordt Johan hat eigenmächtig Pfand zurück getragen.
1679 Wellentrup Henkcordt Hans klagt gegen Cord Uhes Einliegerin Marie. Er soll sich mit ihrer Tochter ehelich eingelassen haben.
1707 Wellentrup Henkcordt Johan hat seiner Tochter das VM-Gut abgetreten. Weinkauf.
1709 Wellentrup Henkcordt der alte VM, LZ, gest.
1712 Wellentrup Henkcordt die alte klagt
1728 Wellentrup Henkcordt
VM auf einem geäußerten Hof gest.
1729 Wellentrup Henkcordt Claus seine Witwwe nimmt zu sich auf ihr geäußertes VM.Gut Johan Fritz Walter von Höntrup. Weinkauf.
1730 Wellentrup Henkcordt die alte auf einem ausgetanen VM-Gut, LZ, gest.
1740 Wellentrup Henkcordt Johan hat Land abgepflügt.
1649 Maspe Hering Hans hat Clara, des Wrengers Tochter zu Freismissen geschwängert.
1651 Maspe Hering Hans
1662 Maspe Hering Hans 3 Pf., 1 St., 4 Kühe.
1669 Maspe Hering Hans klagt gegen Fritz Hagedorn, weil der seinen Sohn Arend braun und blau geschlagen hat.
1670 Maspe Hering Hans seine Frau klagt , er habe sie unterwegs zwischen Herrentrup und Maspe unversehens mörderlich überfallen und mit einem Zaunstecken
1670 Maspe Hering Hans blutig geschlagen. Die Frau von Donop zeigt an,sie habe die so übel von dem Hering traktierte Frau über drei Wochen pflegen und
1670 Maspe Hering Hans unterhalten müssen, bittet dessen Erstattung dem Hering aufzuerlegen. Die Abdeckersche will für den Armbruch und Wunden ihren
1670 Maspe Hering Hans verdienten Arztlohn. Außerdem hat Hering dem von Donop eine Hecke abgehauen und verdorben.
1676 Maspe Hering Hans hat den Schweinehirten der Donops ohne Grund geschlagen.
1681 Maspe Hering
zu viele Gevattern.
1693 Maspe Hering
zu viele Gevattern.
1696 Maspe Hering
hat zu früh beigeschlafen.
1704 Maspe Hering Witwe klagt gegen Jürgens.
1627 Tintrup Hering Arend holt als Gläubiger sein Pferd zurück.
1648 Tintrup Hering Catharina wurde von Mische geheiratet. Er zu ihr, bringt 90 Taler mit.
1670 Maspe Hering
hat am Sonntag gearbeitet.
1664 Billerbeck Hoffmeister Cordt klagt gegen Watermeier.
1656 Belle Hofmeister Herman ist eine kleine Hpl.Stätte angewiesen worden.
1645 Billerbeck Hofmeister Jürgen seine Tochter Gertraud wurde von Tönnies Jungeblut geschwängert. Er hat sie verlassen.
1656 Billerbeck Hofmeister Cordt hat ein kleines Hpl.-Häuschen gebaut
1674 Billerbeck Hofmeister Tochter hat ihr elterliches Hpl.-Gut angetreten und hat Heinrich Leveke aus Belle geheiratet.
1707 Billerbeck Holste Johan Berend am 26. 12. mit 25 Jahren gest.
1710 Billerbeck Holste Berend Hpl., gest.
1719 Billerbeck Holste Johan Berend am 27. 9. mit 23 Jahren gest.
1719 Billerbeck Holste Cath. Marg. Agnete am 13. 11. mit 47 Jahren gest.
1719 Billerbeck Holste Joh. Henrich Carl am 29. 11. mit 21 Jahren gest.
1725 Billerbeck Holste Berndt der alte, am 20. 1. mit 68 Jahren gest.
1735 Billerbeck Holste Johan Jürgen Schiulmeister, am 8. 2. mit 71 Jahren + 4 Mon. gest. (geb.: 1664)
1582 Altenkamp Homburg die alte gestorben.
1602 Altenkamp Homburg Arndt Seine Frau Geße gestorben.
1604 Altenkamp Homburg

1606 Altenkamp Homburg Henrich sein Sohn Curdt hat Johan Henzen Magd beschlafen, 9 Taler.
1618 Altenkamp Homburg Engelke sein Vater gestorben, 40 Taler.
1626 Altenkamp Homburg Engelke nimmt seines Vaters Gut an.
1627 Altenkamp Homburg Engelke seine Frau gestorben.
1645 Altenkamp Homburg
Kl.K., gest., halb gef.
1647 Altenkamp Homburg Henrich klagt.
1647 Altenkamp Homburg
dieses Köttergut bwk. Henrich Brand.
1648 Altenkamp Homburg . Kl.K., mit Frau.
1652 Altenkamp Homburg Henrich Kl.K., gest. halb gef.
1652 Altenkamp Homburg die Witwe heiratet Henrich Loke von Brakelssiek. Er übernimmt das Gr.K.-Gut, muß beweinkaufen.
1667 Altenkamp Homburg
27 Gr. Soldatenschatz.
1672 Altenkamp Homburg Henrich seine Frau gest.
1672 Altenkamp Homburg Henrich 12 Taler Sterbfall.
1673 Altenkamp Homburg
ist zur anderen Ehe getreten mit Wesemanns Tochter von Gr. Marpe.
1692 Altenkamp Homburg
Gr.K., gest
1568 Cappel Homburg
4 Pferde, 2 Stuten, 3 Kühe, 4 Rinder.
1582 Cappel Homburg Gesche 4 Taler wegen des Nachlasses ihres Mannes Henrich.
1582 Cappel Homburg Gesche heiratet als Witwe Johan Görder. Er nimmt den Hof in Besitz und zahlt 5 Taler WK.
1612 Cappel Homburg
Gr.K., zahlt Burgfestgeld.
1618 Cappel Homburg
3 Pf., 1 Stute, 5 Kühe.
1633 Cappel Homburg die alte gest., ganz gef.
1643 Cappel Homburg Engelbert klagt.
1672 Cappel Homburg Henrich hat seine Magd, der Vollmarsachen Tochter zu Cappel, geschwängert.
1597 Belle Houwenkerl Kasting Der Meier zu Kuddessen gestorben.
1692 Hagendonop Hoving Johan Henrich nimmt sein Hsp.Gut an und heiratet Margarethe Engel Bierman aus dem Gehrenberg, eines Mi.-K.- Tochter.
1662 Altenkamp Humborg
2 Pf., 1 St., 5 K., 2 Rinder.
1568 Belle Hütte Herman 4 Kühe, 2 Rinder.
1597 Belle Hütte Henrich Kötter gest., ziemlicher Zustand.
1598 Belle Hütte Ilsche Henrichs Witwe,Kl.K. gest. am 12. 1. Sie hinterläßt ihrer Tochter Ilsche 12 Taler.
1598 Belle Hütte Johan gest., lange Zeit bei Brunsiek als Schäfer. Später bei seinem Bruder Henrich zur Herberge gegeben. Bei Brunssiek noch 13 Rthlr. ausstehenden Lohn!
1604 Belle Hütte Johan
1607 Belle Hütte
die Kinder zahlen Soldatenschatz.
1610 Belle Hütte Johan klagt.
1612 Belle Hütte Henrich Mi.K., zahlt Burgfestgeld.
1614 Belle Hütte Ernst Kl.K. gestorben, halb gef.
1614 Belle Hütte Johan Hpl., gestorben,halb gef.
1616 Belle Hütte Ernst
1618 Belle Hütte Funke Kl.-K. gestorben, halb gef.
1618 Belle Hütte
Witwe, 1 Pf., 3 Kühe.
1618 Belle Hütte
sie muß für den geringen Nachlass ihrer Mutter zahlen, 1 Taler.
1619 Belle Hütte Witwe Kl.K., heiratet des Kuddesmeiers Bruder Hans. Er bringt 15o Taler mit etc. 8 Taler WK.
1624 Belle Hütte Hans geb. Kuddesmeier, hat seine 3 Pferde nicht beaufsichtigt.
1627 Belle Hütte Hans hat mit Holz die gemeine Straße blockiert.
1636 Belle Hütte Hans LZ, seine Frau gest., halb gef.
1637 Belle Hütte Hans seine Frau gestorben (1 T.).
1638 Belle Hütte Hans LZ, gest., ganz gef.
1638 Belle Hütte Ilsche wird von Hans Here geheiratet. Er zieht auf ihre Kl.K.Stätte und bringt 40 Taler mit.
1639 Belle Hütte Hans LZ, gestorben (Urkund).
1648 Belle Hütte
Kötter, Frau, 2 Kinder und seine Mutter.
1650 Belle Hütte Hans ist Bauerrichter.
1652 Belle Hütte Hans hat falsche Haspel.
1652 Belle Hütte Hans BR.
1662 Belle Hütte Hans 18 Gr.
1664 Belle Hütte Hanß schickt sein Kind nicht zur Schule.
1665 Belle Hütte Hans klagt.
1670 Belle Hütte Hans 3 Pf. Hofgerichtsschatz.
1672 Belle Hütte Hans ist nachts in Goßlich Schönings Haus eingestiegen, um mit dessen Magd, die einem anderen versprochen ist, zu schlafen. Er wurde erwischt und muß 20 Taler Strafe zahlen.
1672 Belle Hütte Sohn Hans hat Franz Micken Tochter geschwängert.
1674 Belle Hütte Johan hat seines Vaters Kl.-K.-Gut angenommen und sich mit des Maddenmüllers Tochter, Hpl., verheiratet.
1675 Belle Hütte der junge hat seinen Vater greulich geschlagen.
1677 Belle Hütte Ernst hat sich mit gn. Herrschaft Bewilligung ein Häuschen von Hans Middeler gekauft.
1680 Belle Hütte Ernst
1684 Belle Hütte der alte LZ, gest.
1699 Belle Hütte Johan am 23. 4. mit 50 Jahren gest. (geb.: 1649).
1702 Belle Hütte Johan nimmt sein elterliches KL.K..Gut an und heiratet Johan Henrich Nabers, Kl.K.-T. Elisabeth das.
1707 Belle Hütte Ernst am 20. 7. mit 41 Jahren gest.
1708 Belle Hütte Casimir hat sein Hpl.Gut angenommen. Weinkauf.
1715 Belle Hütte die alte Kl.K.,LZ, gest.
1719 Belle Hütte Ernst nebst seiner Frau, LZ, Hpl., gest.
1740 Belle Hütte Hans Kl.K., seine Frau gest.
1746 Belle Hütte Adolph heiratet auf seine Hpl.Stätte.
1748 Belle Hütte Jost LZ, Hpl., gest.
1623 Billerbeck Hütte Hans hat dem Brunsiek etwas vom Lande gestohlen.
1638 Billerbeck Hütte Ilsen heiratet Hans Haret? Er zu ihr.
1635 Belle Kämper Herman bringt seine Tochter Anna auf Jacob Stams Hpl.-Gut
1719 Billerbeck Kämper Liesabeth von Ottenhausen klagt.
1638 Herrentrup Kämper Herman Hpl., gest., halb gef.
1652 Herrentrup Kämper die alte hat falsche Haspel.
1653 Herrentrup Kämper die alte gest.,ganz gef.
1655 Herrentrup Kämper Hans Hpl., gest., hinterläßt drei kleine Kinder.
1657 Herrentrup Kämper die Hpl. heiratet Paul Hansen Sohn Tönnies, Einlieger zu Wöhren.
1658 Herrentrup Kämper Tönnies hat zu früh beigeschlafen. Hat Michaelis geheiratet, das Kind war schon 14 Tage alt.
1667 Herrentrup Kämper Tönnies schlägt sich im Krug mit Hans Lesemann.
1670 Herrentrup Kämper Thönnies wird von Henrich elert beklagt.
1671 Herrentrup Kämper
hat 4 Gevattern gebeten!
1672 Herrentrup Kämper Tönnies hat am Festtage in Steinheim gearbeitet.
1674 Herrentrup Kämper Tönnies seine Stieftochter heiratet Claus Dohmeier (seine 2. Ehe).
1676 Herrentrup Kämper Tönnies Hpl., seine Frau gest.
1677 Herrentrup Kämper Hanß hat seines Vater Hpl.-Stätte angenommen und sich an Düsterwalds Tochter verheiratet.
1681 Herrentrup Kämper Johan Henrich hat seine Frau ante copulationem beschlafen.
1683 Herrentrup Kämper Johan Henrich Einlieger, hat 4 Gevatter gebeten.
1686 Herrentrup Kämper Fritz klagt.
1693 Herrentrup Kämper Tönnies Hpl., gest.
1698 Herrentrup Kämper die alte Hpl., LZ, gest.
1710 Herrentrup Kämper Simon nimmt sein elterliches Hpl.Gut an und heiratet Anna Catharina Linneweber von Belle. Weinkauf.
1656 Siebenhöfen Kindervahr Johan aus dem Amt Vlotho, hat Ehlebrachts Tochter geschwängert und hernach geehelicht.
1660 Siebenhöfen Kindervahr Johan muß Holzgeld zahlen.
1661 Siebenhöfen Kindervahr Johan hat auf den 7-Höfen ein Haus gebaut, muß Weinkauf bezahlen.
1661 Siebenhöfen Kindervahr Johan am 22. 3. Kindtaufe.
1662 Siebenhöfen Kindervahr Johan 2 K., 2 Ri., 1 Imme.
1663 Siebenhöfen Kindervahr Johan am 28. 9. Kindtaufe.
1664 Siebenhöfen Kindervahr Johan bekam von seinem Schwiegervater David Bracht ein Halbstück Land von seinem Kamp eingeräumt ohne Vorwissen der gnäd. Herrschaft. K. hat es auch ohne Konsens zu seinem Hof genommen.
1664 Siebenhöfen Kindervahr Johan der Krüger. 25. 7.= 4 Tonnen; 13. 8. = 3 Tonnen; 11. 9. = 4 Tonnen Bier.
1664 Siebenhöfen Kindervahr Johan 2 Kühe.
1665 Siebenhöfen Kindervahr Johan
1667 Siebenhöfen Kindervahr Johan 9 Gr. Soldatenschatz.
1669 Siebenhöfen Kindervahr Johan 9 Gr.
1670 Siebenhöfen Kindervahr Johan der Krüger.
1673 Siebenhöfen Kindervahr Johan der Krüger !! hat wider den Befehl der gn. Herrschaft auf ein ganzes Vierteljahr den Branntwein von anderern Orten eingelagert und das Haus Schieder dabei umgangen (2 Taler Strafe).
1679 Siebenhöfen Kindervahr Johan hat sich an Catharina Möller von Billerbeck verheiratet und mit derselben ihr Hpl.-Gut angenommen. Weinkauf.
1684 Siebenhöfen Kindervahr Johan hat Hornisches Bier gelanget, und ohne des Amtes Vorwissen solches nach eigenem Belieben taxiert und die Maß auf 1 gr. gesetzt.
1688 Siebenhöfen Kindervahr Johan Hpl., gest.
1689 Siebenhöfen Kindervahr Tönnies nimmt seines Vaters Hpl.Stätte an und heiratet Hpl. Fritz Lesemanns Tochter aus Wellentrup
1691 Siebenhöfen Kindervahr Tönnies hat 4 Gevattern gebeten.
1694 Siebenhöfen Kindervahr Tönnies 4 Gevattern.
1705 Siebenhöfen Kindervahr die alte Hpl., LZ, gest.
1714 Siebenhöfen Kindervahr
ist jetzt hier Bauerrichter!!
1720 Siebenhöfen Kindervahr Tönnies übergibt seine Hpl.-Stätte an seinen S. Johan Jürgen. Weinkauf.
1722 Siebenhöfen Kindervahr die junge wird wegen ihrer frei laufenden Hunde beklagt.
1725 Siebenhöfen Kindervahr Jürgen hat Kindtaufe gehalten.
1725 Siebenhöfen Kindervahr Tönnies Hpl., seine Frau gest.
1729 Siebenhöfen Kindervahr Jürgen hat 3 Gev.
1696 Altenkamp Kligge die VM, Frau, gest.
1696 Altenkamp Kligge Henrich VM., 3. Ehe mit Ilsabe Wergeman aus Gr. Marpe, Kl.K. T.
1568 Cappel Kligge
6 Pferde, 6 Kühe, 1 Rind, 4 Schafe.
1568 Cappel Kligge der alte LZ: 1 Kuh, 1 Rind.
1573 Cappel Kligge Hermann
1573 Cappel Kligge der alte
1577 Cappel Kligge
Es ist nicht allein ein gemein Geschrei allhier im Amt, sondern auch im ganzen Lande, daß Kligge ligge mit der Krögerschen im Ehebruch!
1580 Cappel Kligge Herman 30 Taler Strafe, weil er mit dem Weib des gewesenen Krügers von Cappel, Amelung, im Ehebruch gelegen und deshalb gefänglich eingezogen.Vor Recht erkannt und zum Tod verurteilt. Jedoch auf Fürbitten guter Leute des Lebens gefristet.
1583 Cappel Kligge
6 Taler wegen ihres gestorbenen Mannes Herman, der sie in beschwerlichen Schulden verlassen.
1585 Cappel Kligge
zahlt 6 Taler für ihren gestorbenen Mann Jasper.
1591 Cappel Kligge
zu Cappel Strafe wegen Schlägerei.
1592 Cappel Kligge
zwei Großknechte, Hsp., Mutter auf der LZ
1599 Cappel Kligge Friedrich Vollspänner: Seine Frau Anneke gestorben. Außerdem die alte Kliggesche gest.
1601 Cappel Kligge Friedrich
1607 Cappel Kligge Friedrich zahlt Soldatenschatz.
1610 Cappel Kligge Friedrich Vsp., aber arm und schwach
1612 Cappel Kligge Friedrich Hsp. Gestorben, halb gef.
1612 Cappel Kligge
Vsp., zahlt Burgfestgeld.
1618 Cappel Kligge
3 Pf., 2 Stuten, 6 Kühe.
1624 Cappel Kligge Friedrich hat des Meiers zu Östrup Magd geschwängert.
1629 Cappel Kligge der alte LZ, gestorben, halb gef.
1632 Cappel Kligge Ernst klagt über Prasse in Altenkamp
1634 Cappel Kligge Curdt seine Witwe gestorben.
1636 Cappel Kligge Evert Hsp., gest., halb gef.
1636 Cappel Kligge Henrich der Schmied zu Cappel samt der Frau gest., ganz gef.
1639 Cappel Kligge Curt Vsp., seine Witwe gest., ganz gef.
1648 Cappel Kligge Herman hat geheiratet.
1652 Cappel Kligge Herman hat falsche Haspel.
1659 Cappel Kligge die alte LZ, gest.
1671 Cappel Kligge
hat seinen Dienst nicht geleistet.
1673 Cappel Kligge Herman hat sein Meiergut mit gnädigem Konsens cediert an Henrich Kröger von Wellentrup. Dieser hat sich verheiratet an ein Mädchen aus Müssen, Amt Detmold.
1673 Cappel Kligge Herman seine Frau gest.
1673 Cappel Kligge Herman ist auf die LZ gezogen und hat des Altflickers Witwe zur Ehe genommen
1674 Cappel Kligge Herman der alte hat seine Frau vorher beschlafen.
1674 Cappel Kligge Herman der alte, hat seine 2. Frau, die er vor einem Jahr geheiratet, verloren.
1676 Cappel Kligge Herman der alte hat dem Pastor eine fruchtbare Eiche abgeholzt und das Holt weggetragen.
1676 Cappel Kligge die alte wird von der Krügerschen beklagt.
1681 Cappel Kligge die alte LZ, gest.
1684 Cappel Kligge
Vollmeier, Frau gest.
1684 Cappel Kligge Henrich Vsp., 2. Ehe mit Trineke Prasse eines Gr.-K. Tochter aus Altenkamp.
1685 Cappel Kligge die alte LZ, gest.
1704 Cappel Kligge Henrich VM, gest.
1704 Cappel Kligge Henrich seine Witwe, Ilsche Wegener, überläßt ihrer Stieftochter Anna Ilsabe Kligge ihr VM-Gut und heiratet dieselbe Jürgen Wegener, Gr.K.-S. aus Gr. Marpe.
1729 Cappel Kligge Jürgen übergibt sein 14Nächter Gut an seiner Frau Halbschwester Trine Elisabeth und heiratet diese Johan Caspar Deufeling. Weinkauf.
1664 Billerbeck Krohme
Vsp., gest., halb gef.
1664 Billerbeck Krohme Tochter heiratet Jürgen Ravenack und übernimmt dieses Meiergut mit herrschaftlichem Konsens. Weinkauf.
1684 Billerbeck Krohme
Vsp., gest.
1720 Billerbeck Krome
Meier, seine Frau gest.
1662 Erdbruch Krop Herman
1667 Erdbruch Krop Cornelius 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Erdbruch Krop Herman 9 Gr. Soldatenschatz.
1628 Billerbeck Krösche Henrich
1662 Billerbeck Krösche
3 Pf., 1 St., 2 K., 2 Rinder.
1684 Istrup Krüger Goßlich nimmt seines Vaters Hpl.-Stätte an und verheiratet sich an Anna Ilsabe Lohman, eines Hsp. Tochter aus Herrentrup.
1568 Belle Kuddessen Tönnies zu 7 Pferde etc.
1582 Belle Kuddessen Witwe für die Verlassenschaft ihres sel. Ehemannes Johan Hauenkerl.
1603 Belle Kuddessen Johan Am 17. 9. wird ein Eheprotokoll zwischen ihm und Annele, Tönnies Österlings T. das. geschlossen.
1603 Belle Kuddessen Curdt sseine Erben zahlen 3 Taler für ihres Vaters Nachlass.
1640 Belle Kuddessen Ilse von LZ, gest., ganz gef.
1647 Belle Kuddessen Ernst von hat sich auf des Herrn zu Belle Vsp.-Gut befreit.
1651 Belle Kuddessen Hans hat seines Vaters Meyergut angenommen und Brunsieks Tochter Lücke zur Frau genommen.
1655 Belle Kuddessen Cord Ernst hat Hans Röter geschlagen.
1658 Belle Kuddessen Ernst klagt gegen Friedrich Leineweber
1661 Belle Kuddessen Johan Henrich von
1662 Belle Kuddessen Ernst 1 Pf., 1 St., 4 K., 1 Rind.
1664 Belle Kuddessen Ernst Tochter wurde von Henrich Schöning geschwängert.
1665 Belle Kuddessen Ilsabe Naber zu heiratet Henrich Spranger und geht zu ihm auf sein jetzt angenommenes Hpl.-Gut.
1666 Belle Kuddessen Henrich Weinkauf.
1667 Belle Kuddessen Henrich zu hat seines Vaters Kl.-K.-Gut angenommen. 3 Taler Weinkauf.
1667 Belle Kuddessen Ernst 1 Taler Strafe.
1667 Belle Kuddessen Ernst 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Belle Kuddessen Ernst am 20. 9. Hochzeit seines Sohnes Johan mit 7 Tonnen Bier.
1668 Belle Kuddessen
am 31. 3. Kindtaufe mit 4 Tonnen Bier.
1671 Belle Kuddessen Johan Henrich hat 4 Gevattern gebeten!
1673 Belle Kuddessen Johan Henrich hat Waldfrevel begangen.
1686 Belle Kuddessen Catharina 2. Ehe mit Franz Holmeier von Hollhöfen, Amt Horn. Er auf ihr Mi.K.-Gut.
1698 Belle Kuddessen
hat Kost Kindtaufe gehalten.
1723 Belle Kuddessen Hanß übergibt sein VM-Gut an seinen S. Johan Ernst.
1631 Billerbeck Kuddessen der alte gestorben (25 T.).
1670 Belle Kuddessmeier
seine Knechte: 1. Simon Dux 2. Ernst Hütte von Belle.
1689 Belle Kuddessmeier Hans nimmt seine elterliche VM-Stätte an und heiratet Ilsabe Meier von Siebenhöfen, Vsp. Tochter.
1676 Belle Kuhle Johan Hpl., seine Frau gest.
1698 Belle Kuhle Johan Kl.K., gest.
1698 Belle Kuhle Ernst nimmt mit Anna Elisabeth Welsche ihr elterliches Hpl.Gut an, Weinkauf.
1661 Billerbeck Kuhle Hans hat auf eine angewiesene Stätte gebaut. Weinkauf geben.
1556 Herrentrup Kuhle Jacob
1556 Istrup Kuhle Johan
1604 Istrup Kuhle Johan
1604 Istrup Kuhle Henrich
1614 Istrup Kuhle Churdt
1614 Istrup Kuhle Henke
1614 Istrup Kuhle Hans
1623 Istrup Kuhle Henrich und seine Frau gestorben, (10 T.).
1636 Istrup Kuhle Hans Hpl., gestorben,halb gef.
1636 Istrup Kuhle Cordt Hpl., gestorben,halb gef.
1637 Istrup Kuhle Anne Cords Witwe,Hpl., gest., ganz gef.
1637 Istrup Kuhle Ilsche Hpl., gest., ganz gef.
1644 Istrup Kuhle Henrich Hpl., gest., halb gef.
1647 Istrup Kuhle Henrich
1648 Istrup Kuhle Henrich Hpl., seine Witwe mit 4 Kindern.
1648 Istrup Kuhle Cordt Hpl., mit Frau und 3 Kindern.
1651 Istrup Kuhle Johan nimmt seines Vaters Hpl.Gut an und heiratet Schönings Tochter zu Wöbbel.
1664 Istrup Kuhle Herman seine Schwiegermutter gest.
1665 Istrup Kuhle Gretke gestorben.
1667 Istrup Kuhle Johan 9 Gr. Soldatenschatz.
1679 Istrup Kuhle Tönnies hat Kuhlen Johan Hpl.-Stätte angenommen.
1684 Istrup Kuhle Tönnies Hpl., seine Frau gest.
1692 Istrup Kuhle Johan Hpl.,LZ, gest.
1697 Istrup Kuhle Catharina Ils. nimmt ihr elterliches Hpl.Gut an und heiratet Fritz Mische.
1737 Kl. Marpe Kuhle Hans Herman schreitet zur 2. Ehe mit Anna Maria Bunte. Sie zu ihm auf sein Hpl.Gut Weinkauf.
1664 Oßenberg Kuhle Johan klagt gegen Buchmans Sohn.
1636 Belle Kutzemeier
Vsp. gest., ganz gef.
1636 Belle Kutzemeier Anna LZ, gest., ganz gef.
1637 Belle Kutzemeier
und dessen Frau gestorben (2 T.).
1710 Belle Kutzemeier des alten Frau, VM, LZ, gest.
1712 Belle Kutzemeier der alte VM, LZ, gest.
1725 Belle Kutzemeier der alte LZ, mit der Frau gest.
1726 Belle Kutzemeier
LZ, gest.
1731 Belle Kutzemeier Johan Ernst VM, Frau gest.
1580 Belle Lakemeier Johan LZ, gest.
1597 Belle Lakemeier der alte hat zwei Töchter. Grete -->auf Hof zu Kuddessen zu Johan Hauenkerl.Anneke --> heiratet Hans Vetthauer zu Tintrup. Aber Erbstreit.
1605 Belle Lakemeier Johan gestorben
1605 Belle Lakemeier Johan gestorben
1605 Belle Lakemeier
zahlt für den Nachlaß ihres Mannes.
1661 Belle Lakemeier Hans hat seines Vaters Meiergut angetreten und des Sültemeiers Tochter zur Ehe genommen. Weinkauf.
1666 Belle Lakemeier der alte LZ, gest.
1668 Belle Lakemeier die alte LZ, gest.
1696 Belle Lakemeier Hans Wilhelm nimmt seines Vaters VM.Gut an und heiratet Anna Catharina Meier aus Witgenhöfen, Amt Brake.
1737 Belle Lakemeier Hans LZ, gest., halb gef.
1622 Wellentrup Lehemeier Johan gestorben (10 T.).
1597 Dalborn Leseman Johan der alte gest., anders Focke.
1681 Herrentrup Leseman Paul 2. Ehe mit Agneta Krüger von Höntrup. Weinkauf.
1631 Wellentrup Leseman Johan hat Johan Brachts Magd Ilsche geschwängert.
1633 Wellentrup Leseman Johan hat Jürgen Steffens Frau geschlagen (3 T.).
1634 Wellentrup Leseman Johan muß Vollmanns Kl.K.-Gut bwk.
1636 Wellentrup Leseman Johan gewesener Müller, samt der Frau gest.
1648 Wellentrup Leseman Johan mit Frau und 2 Kindern.
1650 Wellentrup Leseman Johan
1650 Wellentrup Leseman Johan Müller zu Wellentrup.
1651 Wellentrup Leseman Johan der Müller schlägt Gabriel Frebolds Sohn Tönnies.
1652 Wellentrup Leseman Johan Müller zu Wellentrup.
1652 Wellentrup Leseman Johan 2 K., 1 Ri., 1 Schw., 4 Ferkel.
1655 Wellentrup Leseman Johan wurde durch den Arm gestochen.
1656 Wellentrup Leseman
der Müller.
1656 Wellentrup Leseman
der Müller klagt gegen Tönnies Cordt.
1660 Wellentrup Leseman Johan Seine Tochter heiratet Fritz Frohböse und tritt des Vaters Hpl.-Gut an.
1662 Wellentrup Leseman
der Müller 9 Gr.
1662 Wellentrup Leseman
2 K., 2 Ri.. Sein Schwiegersohn 2 K., 1 Imme.
1664 Wellentrup Leseman
der Müller: 2 Kühe; dessen Schwiegersohn 1 Kuh.
1666 Wellentrup Leseman Hans hat auf gnädigen Konsens dort ein Haus gebaut. Weinkauf zahlen.
1666 Wellentrup Leseman Hans 2 Taler Weinkauf.
1667 Wellentrup Leseman Johan 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Wellentrup Leseman Hans 9 Gr. Soldatenschatz.
1667 Wellentrup Leseman der alte 3 Taler Brüchte.
1667 Wellentrup Leseman Hans 2 Taler Brüchte.
1668 Wellentrup Leseman klagt.
1669 Wellentrup Leseman Johan jetzt Fritz, 9 Gr.
1670 Wellentrup Leseman Johan zahlt für die Mühle 39 Taler.
1672 Wellentrup Leseman Paul klagt gegen Stieves Tochter Elßken.
1672 Wellentrup Leseman Paul des Müllers Sohn heiratet Herman Köpers Tochter. Sie hat ihres Vaters Hpl.-Gut übernommen
1674 Wellentrup Leseman Johsan des Müllers Frau gest.
1674 Wellentrup Leseman Hans eines Hpl. Frau gest.
1674 Wellentrup Leseman Hans Hpl., 2. Ehe mit des Brickers Tochter zu Istrup.
1676 Wellentrup Leseman Fritz klagt über den Schafmeister
1677 Wellentrup Leseman Anna klagt , Gerdrut Leseman habe ihr den Teufel in den Leigb geflucht und dazu ihren Vater, den Bröcker, für einen Hundeleiter geschimpft.
1681 Wellentrup Leseman Paul Hpl., Frau gest.
1681 Wellentrup Leseman Johan der alte, LZ, gest.
1683 Wellentrup Leseman Paul hat 4 Gevattern gebeten.
1684 Wellentrup Leseman Hans Hpl., Frau gest.
1685 Wellentrup Leseman Hanß Hpl., 2. Ehe mit Anneke Vögting, VM Tochter aus Tintrup.
1686 Wellentrup Leseman Paul hat 5 Gevattern.
1690 Wellentrup Leseman Paul Einlieger, nicht zum Flachsbrechen erschienen
1690 Wellentrup Leseman Fritz nimmt sein elterliches Hpl.-Häuschen an und heiratet Elisabeth Mönch, Vsp. T. daselbst.
1692 Wellentrup Leseman Johan hat sseine Frau vorher beschlafen.
1692 Wellentrup Leseman Fritz Sohn Paus hat mit Bernd Mönchs Tochter Liesabeth Unpflicht getrieben.
1695 Wellentrup Leseman Fritz Hpl., LZ, gest.
1702 Wellentrup Leseman Hans Hpl., gest.
1705 Wellentrup Leseman Paul übergibt sein Hpl.Häuschen an seine Tochter Ilsabe und heiratet diese Moritz Micke, Hpl.S., das.
1708 Wellentrup Leseman Hans Tochter heiratet Johan Henrich Hütte aus Belle. Er zu ihr. Weinkauf.
1715 Wellentrup Leseman Johan Hpl., seine Frau gest.
1715 Wellentrup Leseman die alte Hpl.,LZ, gest.
1716 Wellentrup Leseman Johan 2. Ehe mit Ilsabe Mische. Weinkauf.
1729 Wellentrup Leseman Johan Hpl., Frau gest.
1730 Wellentrup Leseman Johan nimmt zu sich auf sein Hpl.Gut Carel Brockmans Witwe. Weinkauf.
1733 Wellentrup Leseman Johan seine Tochter Trina Margaretha nimmt ihr elterliches Hpl.Gut an und heiratet Diedrich Braukman. Weinkauf.F1215
1735 Wellentrup Leseman Johan Henrich übergibt seinem S. Johan Ernst sein Hpl.Gut, dieser heiratet Anna Ilsabe Otto. Weinkauf.
1660 Wöhren Leseman Johan am 6. 10. Hochzeit seiner Tochter mit 20 Tonnen Bier = 3/22/0 Taler.
1661 Wöhren Leseman
am 23. 8. Kindtaufe.
1691 Höntrup Liese Anna überläßt ihr Hpl.-Gut ihrer Tochter Clara Ilsabe und heiratet dieselbe Johan Bernd Kindervahr aus Siebenhöfen.
1694 Höntrup Liese Anna LZ, gest.
1712 Herrentrup Lohman
HM, gest.
1713 Herrentrup Lohman Trine Liesabeth 2. Ehe mit Johan Jost Vogt aus Wiembeck.
1681 Höntrup Lohman Peter muß sein Hpl.-Gut beweinkaufen.
1585 Wellentrup Lohman
wird beklagt.
1632 Wellentrup Lohman der alte LZ, gest.
1637 Wellentrup Lohman Anna zieht zu Henrich Meyer zu Wellentrup auf sein Vsp.-Gut
1647 Wellentrup Lohman

1652 Wellentrup Lohman Tönnies hat falsche Haspel.
1677 Wellentrup Lohman Johan hat sich geschlagen.
1678 Wellentrup Lohman
hat 6 Stück Land eigenmächtig in Zuschlag genommen.
1705 Wellentrup Lohman Franz VM, LZ, gest.
1715 Wellentrup Lohman die alte LZ.,gest., hat schon vorher an ihren S. übergeben.
1632 Wellentrup Lohmann der alte LZ, gestorben
1635 Wellentrup Lohmann
klagt
1635 Wellentrup Lohmann Tönnies bringt seine Tochter Anna auf des Meiers Gut.
1622 Wellentrup Lohmeier Johan gestorben, halb gef.
1624 Wellentrup Lohmeier Johan gestorben (10 T.).
1573 Oßenberg Lütkemeier

1580 Oßenberg Lütkemeier Tönnies 1 Taler Strafe, weil er über gerichtliches Verbot ein loses Weib bei sich zur Herberge liggen lassen.
1580 Oßenberg Lütkemeier Tönnies
1583 Oßenberg Lütkemeier Tönnies soll 13 Taler, die er von seinem Weibe geliehen, zurück zahlen.
1585 Oßenberg Lütkemeier Tönnies
1585 Oßenberg Lütkemeier Herman ist in Armut gestorben, hat nichts Sonderliches hinterlassen.
1587 Oßenberg Lütkemeier Aleke soll Unzucht getrieben haben und wurde deshalb von ihrem Bruder geschlagen.
1592 Oßenberg Lütkemeier Tönnies gahr arm, hat seine Schwester Aleke u. deren Mann bei sich noch Nolte Broikmeier u. seine Frau
1595 Ossenberg Lütkemeier Hans Tönnies Lütkemeiers Sohn Hans klagt, daß Schreygks Sohn Hans seine Schwester mit der Faust vor die Brust gestoßen und sie so zu Boden geworfen und eine Hure genannt habe.
1597 Ossenberg Lütkemeier Hans anders Grone hat bei seinem Stiefvater innegelegen, unbeweibt gest.
1597 Ossenberg Lütkemeier Tönnies gibt am 18.10. seiner Tochter Ilsche zum Brautschatz 60 t. etc. Bräutigam ist Cordt Schreygh.
1598 Ossenberg Lütkemeier Ilsche Schreygk Cordts Ehefrau gest.
1599 Ossenberg Lütkemeier Hans und L. der alte an Schlägerei beteiligt
1600 Oßenberg Lütkemeier Hans
1604 Oßenberg Lütkemeier Herman
1605 Oßenberg Lütkemeier Hans zahlt 2 Taler, weil er Johan, Prassen Kerstings Sohn, einen Dieb gescholten hat.
1605 Oßenberg Lütkemeier Herman zahlt 2 Taler, weil er Prassen Kersting mit einer Barte hauen wollte.
1607 Oßenberg Lütkemeier Hans zahlt Soldatenschatz.
1610 Oßenberg Lütkemeier

1610 Oßenberg Lütkemeier Hermann liegt mit seinem Weibe bei der alten Reineken inne.
1611 Oßenberg Lütkemeier Herman hat seine Schwägerin Anneke verwundet.
1611 Oßenberg Lütkemeier Hans klagt, daß ihm Johan und Cordt Prasse geschlagen.
1612 Oßenberg Lütkemeier Herman seine Frau, eine Einliegerin gestorben.
1612 Oßenberg Lütkemeier
Mi.K., zahlt Burgfestgeld.
1614 Oßenberg Lütkemeier

1614 Oßenberg Lütkemeier Herman klagt gegen Johan Prasse.
1618 Oßenberg Lütkemeier Hans 4 Kühe.
1620 Oßenberg Lütkemeier Herman wrugt
1620 Oßenberg Lütkemeier Herman klagt gegen Stieve v. Wellentrup
1620 Oßenberg Lütkemeier Herman 2 Taler wegen Beleidigung.
1620 Oßenberg Lütkemeier Hans + Herman für den Nachlass von Nolte Reineke 16 Taler(ihr Großvater?).
1620 Oßenberg Lütkemeier Hans seine Mutter gestorben, 18 Gr.
1621 Oßenberg Lütkemeier die alte gestorben, ganz gef.
1623 Oßenberg Lütkemeier Herman ein Einlieger, gest., 9 Gr. Urkund.
1623 Oßenberg Lütkemeier Hans
1624 Oßenberg Lütkemeier Herman ein Inligger gestorben, halb gef.
1624 Oßenberg Lütkemeier Johan nicht zum Dienst erschienen.
1627 Oßenberg Lütkemeier Henrich Gläubiger, 20 Taler
1629 Oßenberg Lütkemeier Hans
1632 Oßenberg Lütkemeier Johan übergibt seiner Tochter Catharina sein Hofgut. Die Tochter nimmt Berent Jasper von Hummerndorf zu sich. Er bringt 100 Taler mit.
1632 Oßenberg Lütkemeier Catharina heiratet Jaspar von Hummerndorf. Er zu ihr.
1633 Oßenberg Lütkemeier Hanß Seine Tochter wurde von Kligge zu Cappel geschlagen.
1633 Oßenberg Lütkemeier Berent Gr K. gestorben, halb gef.
1633 Oßenberg Lütkemeier Hanß seine Tochter wurde von Praße im Altenkamp geschlagen.
1633 Oßenberg Lütkemeier Berend Gr.K. gest.,halb gef.
1635 Oßenberg Lütkemeier
vorher beigeschlafen.
1635 Oßenberg Lütkemeier der alte klagt über Johan Prasse wegen eines Schnatsteins.
1636 Oßenberg Lütkemeier Berend LZ, gest., halb gef.
1640 Oßenberg Lütkemeier die alte hat Johan Reinekes Ferkel im Garten totgestochen.
1640 Oßenberg Lütkemeier
seine Frau (Catharina ?) gest., halb gef.
1640 Oßenberg Lütkemeier
seine Frau gestorben, Urkund.
1642 Oßenberg Lütkemeier Herman zur Zeit Knecht bei Clostey, heiratet am 21. 7. Anneke Branding, sel. Herman Br. Zu Waddenhausen ng. Tochter. Ihr Vater und Mutter sind Einlieger zu Waddenhausen gewesen, weiß sich nichtsd von ihren Eltern zu erfreuen. Er hat auch nichts, und sind so zwei ledige Personen, wollen sich durch Gottes Hilfe ihrer Hände Arbeit ernähren. Der Bräutigam ist Otto zur Lippe eigen, die Braut aber unseren gn. Herrn.
1648 Oßenberg Lütkemeier Anneke klagt.
1648 Oßenberg Lütkemeier Stineke Hans L. ng. Tochter heiratet Johan Otto, Curt O. im Hedderhagen ng. Sohn.
1648 Oßenberg Lütkemeier
Kl.K., seine Frau gest., halb gef.
1648 Oßenberg Lütkemeier
Kl.K., mit Frau und 2 Kindern; Alte Mutter als LZ mit 1 Kind.
1649 Oßenberg Lütkemeier Herman
1650 Oßenberg Lütkemeier Anna hat sich von Kriegern schwängern lassen.
1651 Oßenberg Lütkemeier Herman hat falsche Haspel.
1652 Oßenberg Lütkemeier Herman 1 altes Pf., 1 K., 2 Ferkel. Einliegerin Anna hat 1 K., 1 kleines Rind.
1654 Oßenberg Lütkemeier Anneke LZ, gest.
1655 Oßenberg Lütkemeier Anneke gestorben (18 Gr.).
1657 Oßenberg Lütkemeier Johan alias Frische genannt, heiratet auf die Schrödersche Hpl.-Stätte.
1658 Oßenberg Lütkemeier
und seine Frau gest.
1658 Oßenberg Lütkemeier Herman 18 Gr.
1662 Oßenberg Lütkemeier Herman 18 Gr. Anna L. als Einliegerin.
1662 Oßenberg Lütkemeier
1 K., 1 Ri. + Anna L. 1 Kuh.
1663 Oßenberg Lütkemeier
Mi.K., 18 Gr. Soldatenschatz.
1664 Oßenberg Lütkemeier
2 Kühe.
1665 Oßenberg Lütkemeier
klagt, daß Johan Schröder seinen Sohn geschlagen hat.
1666 Oßenberg Lütkemeier Henrich Herman L. ehel. Sohn, hat seines Vaters Kl.-K.-Gut angenommen. Er heiratet Trineke, Cordt Sieks ehel. Tochter. Weinkauf geben.
1667 Oßenberg Lütkemeier Henrich 18 Gr. Soldatenschatz.
1669 Oßenberg Lütkemeier Henrich hat die aufgezogenen Pfänder wieder weggenommen.
1669 Oßenberg Lütkemeier Henrich 18 Gr.
1671 Oßenberg Lütkemeier Tochter wurde von des alten Schönhagen Sohn geschwängert und ist des Kindes genesen. Beide Personen das 1. Mal.
1672 Oßenberg Lütkemeier Herman der alte, gest.
1672 Oßenberg Lütkemeier die alte LZ, gest.
1672 Oßenberg Lütkemeier der alte Sterbfall 18 Gr.
1672 Oßenberg Lütkemeier die alte gestorben, 18 Gr.
1676 Oßenberg Lütkemeier
hat 5 Gevatter gebeten.
1680 Oßenberg Lütkemeier
zu kurze Haspel.
1684 Oßenberg Lütkemeier Henrich seine Frau gest.
1685 Oßenberg Lütkemeier Henrich Mi.-K., 2. Ehe mit Anna Kleinsorge, Kl.-K. Tochter aus Istrup.
1687 Oßenberg Lütkemeier
Mi.K., gest.
1688 Oßenberg Lütkemeier Anna 2. Ehe und nimmt zu sich auf ihr Mi.K.Gut Johan CordtVahr, Hpl.Sohn aus Istrup.
1689 Oßenberg Lütkemeier Anna sie hat ein Pfand behalten.
1693 Oßenberg Lütkemeier Netteke ihr Sohn Fritz klagt gegen Krüger Franz von Erdbruch.
1701 Oßenberg Lütkemeier Johan Herman nimmt sein Kl.-K.-Gut an und heiratet Anna Marie Ridder, Gr.K.-T. das.
1702 Oßenberg Lütkemeier
5 Gev. gehabt.
1707 Oßenberg Lütkemeier
hat 6 Gev.
1710 Oßenberg Lütkemeier der junge und seine Frau.
1718 Oßenberg Lütkemeier
gest
1720 Oßenberg Lütkemeier die Meiersche klagt.
1725 Oßenberg Lütkemeier die Meiersche auf dem ausgetanen Hof gestorben (die Nachgebliebenen sind Kinder!!).
1726 Oßenberg Lütkemeier Johan Herman schreitet zur christlichen Ehe und nimmt zu sich auf seinen ausgetanen Kl.K.-Hof Hedewig Prasse. Weinkauf.
1729 Oßenberg Lütkemeier der alte Kl.K., LZ, gest.
1730 Oßenberg Lütkemeier Jürgen heiratet Johan Jürgen Sumps Witwe und zieht auf ihr Hpl.Gut. Weinkauf.
1732 Oßenberg Lütkemeier der alte LZ, gest.
1655 Belle Mentze Johan soll Töllen Frau beleidigt haben.
1556 Istrup Mische

1583 Istrup Mische Goßlich
1588 Istrup Mische Johan und Ilsche gestorben. Die hinterbliebenen kleinen unmündigen Kinder zahlen 2 Taler.
1607 Istrup Mische Ludike zahlt Soldatenschatz.
1609 Istrup Mische Ludike hat auf einen Sonntag Roggen eingefahren.
1612 Istrup Mische Ludike Vsp., zahlt Burgfestgeld.
1618 Istrup Mische Ludike 5 Pf., 2 Stuten, 6 Kühe.
1622 Istrup Mische Ludeke seine Frau gestorben, halb gef., schuldet aber Johan Berkenhauer 40 Taler.
1622 Istrup Mische Ludeke seine Frau gestorben (8T.).
1626 Istrup Mische
bringt seine Tochter auf Johan Reinekes Gut zum Oßenberg. Sie bringt 120 Taler mit.
1626 Istrup Mische
verheiratet seine Tochter auf des Reineken Gut zu Oßenberg.
1630 Istrup Mische Ludeke heiratet Anna Kröger.
1633 Istrup Mische der alte LZ, gestorben, ganz gef.
1633 Istrup Mische der alte LZ, gest.
1635 Istrup Mische Johan hat mit Kuhlen Cathrin in Unpflicht gelebt (10 + 3 Taler).
1639 Istrup Mische
Vsp.
1648 Istrup Mische
Vsp., mit Frau und 1 Kind.
1657 Istrup Mische Hans Meier, heiratet die Schwester von Herman Otto von Wellentrup. Dabei gab es eine große Schlägerei.
1661 Istrup Mische Hans Senior klagt gegen Uhemeier.
1663 Istrup Mische
am 18. 3. Kindtaufe.
1664 Istrup Mische Hans hat mit dem Schlitten Heister aus dem Hurn gewholt (2 Taler Strafe).
1667 Istrup Mische
1/18 Taler Soldatenschatz.
1670 Istrup Mische Peter hat seinem Hund keinen Knüttel angehangen.
1671 Istrup Mische
hat seinen schuldigen Dienst nicht geleistet.
1671 Istrup Mische Hans seine Mutter, LZ., gest.
1672 Istrup Mische
der Bauerrichter klagt gegen Uhemeier.
1676 Istrup Mische Hans der alte, LZ, gest.
1679 Istrup Mische Hans hat zu nahe an der Gemeine gegraben.
1683 Istrup Mische Hans übergibt sein Vsp.-Gut an seine Tochter Marie Elisabeth, die sich an Cord Henrich Happe aus der Hasebecke, Amt Brake, verheiratet.
1696 Istrup Mische die alte eines Meiers Frau auf der LZ gest.
1698 Istrup Mische alter VM, LZ, gest.
1717 Istrup Mische Ilsabe nimmt ihr elterliches Hpl.Gut an und heiratet Hans Berne Beineke. Weinkauf.
1718 Istrup Mische Cordt Henrich nimmt mit Elisabeth Schönhagen ihr elterliches Kö.Gut an.Weinkauf.
1731 Istrup Mische der alte VM, LZ, gest.
1663 Tintrup Mische Johan klagt.
1667 Tintrup Mische Cordt 18 Gr. Urkund.
1676 Tintrup Mische Johan Hsp., gest.
1677 Tintrup Mische Henrich zu Istrup hat sich an Brinkschröders Hpl.-Witwe verheiratet.
1692 Tintrup Mische Hans Hsp., gest.
1692 Tintrup Mische die alte LZ, gest.
1692 Tintrup Mische Hanß Witwe, Hsp., 2. Ehe mit Berend Stappervenne aus Wörderfeld.
1719 Tintrup Mische Jochemb hat 5 Gevattern gehabt.
1725 Tintrup Mische des alten LZ, seine Frau gest.
1735 Tintrup Mische Johan HM, gest.
1661 Istrup Mische Hans klagt gegen Uhemeier wegen Flurschadens.
1556 Wellentrup Mollencordt

1580 Wellentrup Mollencordt
sein Stiefsohn Henke hat Catrinen Hagedorn beschlaffen.
1639 Wellentrup Möller Simon Kl.K.
1717 Belle Mönch Ameling 2. Ehe, heiratet Trin Liesabeth Gerke und nimmt sie auf sein VM-Gut.
1673 Kl. Marpe Mühle Hans hat sein K.-Gut an seinen Sohn Johan abgetreten und hat sich dieser an Prassen Tochter von Oßenberg verheiratet.
1683 Belle Müter Johan der alte, Kl.-K., auf der LZ gest.
1622 Billerbeck Müter Ludeke 2 Taler für ein Malschwein.
1623 Billerbeck Müter Ludeke
1628 Billerbeck Müter Ludeke
1633 Billerbeck Müter der alte seine Frau gestorben (20 T.).
1648 Billerbeck Müter Johan mit Bruder und Schwester.
1652 Billerbeck Müter Johan
1659 Billerbeck Müter Johan im Oktober 2 Tonnen Bier zur Kindtaufe = 13 Gr.
1662 Billerbeck Müter
5 Pf., 7 Kühe.
1676 Billerbeck Müter Johan Vsp., seine Frau gest.
1678 Billerbeck Müter
Vsp., gest.
1679 Billerbeck Müter Witwe Vsp., 2. Ehe mit Ernst Krohme aus Billerbeck.
1680 Billerbeck Müter Berndt Hpl., Frau gest.
1685 Billerbeck Müter Berndt Hpl., gest.
1641 Wellentrup Nolte Simon Gest., nachdem ihm voriges Jahr von Kaiserlichen Völkern sein Gebäude abgebrannt wurde.
1661 Hiddenhausen NolteMeyer der hat mit dem Müller allda den Schäfer zu Schieder, Johan Schnüll, überfallen u.sich dabei vermummt.
1622 Wellentrup Otto Hans
1623 Wellentrup Otto Hans
1648 Wellentrup Otto Johan Vsp., mit Frau und 6 Kindern.
1652 Wellentrup Otto Hans 3 Pferde, 2 St., 5 K. 2 Ri., 5 Schw., 5 Ferkel, 1 Bienenvolk.
1655 Wellentrup Otto Johan seine Frau gestorben (18 T.).
1660 Wellentrup Otto Herman im Jamuar Kindtaufe 13 Gr.
1662 Wellentrup Otto Hans 2 Taler.
1662 Wellentrup Otto Hans 5 Pf., 1 St., 5 K., 1 Rind.
1663 Wellentrup Otto Hans Vsp., 1/18 Taler Soldatenschatz.
1664 Wellentrup Otto Henrich am 12. 5. Kindtaufe.
1664 Wellentrup Otto der alte 1 Kuh.
1664 Wellentrup Otto Herman 2 Pf., 1 St., 5 Kühe.
1664 Wellentrup Otto Hans Vsp., Türkenschatz 1/18 Taler.
1667 Wellentrup Otto Hans 1/18 Taler Soldatenschatz.
1669 Wellentrup Otto Hans jetzt Herman, 1/18 Taler.